Schock-Geständnis auf Instagram

GNTM-Lijana: „Ich habe Angst um mein Leben!“

GNTM-Lijana
Lijana zählt zu Heidis Top-Favoritinnen, wird von der Jury-Chefin immer mit Lob überhäuft – viele Zuschauer sehen das allerdings anders und lassen das die 23-Jährige deutlich spüren
Foto: ProSieben/Richard Hübner

In jeder „Germany's next Topmodel“-Staffel gibt es eine Kandidatin, die besonders polarisiert. In Staffel 14 war es Vanessa, die kurz vor dem Finale die Notbremse gezogen hat, in Staffel 15 ist es Lijana, die mit ihrer ehrgeizigen Art nicht nur in der Modelvilla aneckt, sondern auch im Netz. Im Zuschauer-Ranking ist sie ganz weit unten, auf Instagram bekommt die dunkelhaarige Schönheit einen Shitstorm nach dem anderen ab. Jetzt meldete sich das Newcomer-Model in seinen Stories zu Wort und enthüllte dabei erschreckende Details.

„Es ist Zeit, dass ich mal aufkläre, was los ist“, beginnt Lijana die Story-Reihe auf ihrem offiziellen GNTM-Profil. Sie wirkt dabei ungewohnt ernst, keine Spur von dem strahlenden Lächeln, für das Jury-Chefin Heidi sie in der Show immer lobt. Kein Wunder, schließlich ist der Anlass mehr als unschön: In mehreren Clips erzählt die GNTM-Kandidatin, welche Ausmaße der Hass einiger Zuschauer bereits angenommen hat. Sie bekomme das Cybermobbing „jede Minute“ zu spüren – mittlerweile auch nicht mehr „nur“ in Form von Hasskommentaren im Netz. „Mir wird zu Hause aufgelauert, ich werde bespuckt, ich werde beleidigt“, erzählt das Model sichtlich eingeschüchtert. Sogar von Morddrohungen ist die Rede. „Ich habe Angst um mein Leben“, gibt sie zu.

Auch interessant: Finalistin Esther: So hart war „Making The Cut“ wirklich

»Ich stehe komplett alleine da

„Ich stehe damit komplett alleine da.“ Ihre Familie und ihre GNTM-Verbündete Larissa könnten ihr in der schweren Situation zwar zur Seite stehen, allerdings bekämen auch sie jede Menge Hass ab. Ein Umstand, der das Model zusätzlich schwer belastet. „Meine Familie kann dafür nichts!“, stellt die 23-Jährige klar. „Das sind herzensgute Menschen. Ich würde alles tun, um sie zu beschützen.“

Auch interessant: GNTM-Tamara – im Online-Voting hat sie schon gewonnen

Larissa (links) war schon in der Modelvilla Lijanas Bezugsperson und steht ihr auch in der Zeit nach dem Dreh bei
Foto: ProSieben/Richard Hübner

Instagram-Rückzug als Ausweg?

Deshalb kündigte die Studentin jetzt einen drastischen Schritt an: Sie wolle sich vorübergehend von Instagram zurückziehen, in der Hoffnung, dass sich die Situation bessert. Zum Schluss ihrer Stories appelliert sie noch einmal an die Hater: „Ich habe nichts verbrochen“, so Lijana. „Ich habe niemanden beleidigt.“ Warum auf ihre GNTM-Teilnahme so unverhältnismäßig reagiert werde, verstehe sie daher nicht.

Lijana hat es bereits in die GNTM Top 8 geschafft, ein in der vergangenen Woche aufgetauchtes Twitter-Bild von ProSieben zeigt sie sogar schon als Finalistin. Sollte das tatsächlich der Fall sein, bleibt nur zu hoffen, dass sich ihre Lage ganz schnell bessert und sie sich auf das Finale am 23. Mai konzentrieren kann, um Heidi dabei genauso zu überzeugen wie bisher.