Statt Rosenkrieg

Diese Promi-Paare gingen im Guten auseinander

Liam Hemsworth und Miley Cyrus
Liam Hemsworth und Miley Cyrus verkündeten nach langer On-Off-Beziehung und kurzer Ehe ihre Trennung – wollen sich aber weiter „liebevoll“ um die gemeinsamen Haustiere kümmern
Foto: Getty Images

Wenn Promi-Paare sich trennen endet das nicht selten in einem öffentliche Rosenkrieg. Das muss aber nicht sein, wie die jüngsten Beispiele zeigen...

Wenige Tage nach der Trennung von Sängerin Miley Cyrus wünschte Schauspieler Liam Hemsworth seiner Ex-Frau via Instagram nichts mehr als „Glück und Gesundheit“.  Nach nicht einmal acht Monaten Ehe hatte das Promi-Paar Mitte August die Trennung bekanntgegeben. „Sie haben entschieden, dass es das Beste ist und sie sich auf sich selbst und ihre Karrieren konzentrieren“, hieß es von Seiten ihres Managements. Von Streit oder „unüberbrückbaren Differenzen“ keine Rede, im Gegenteil. Der Sprecher von Cyrus betonte, dass beide weiterhin „engagierte Eltern“ für ihre Haustiere bleiben würden, während sie „liebevoll“ getrennte Wege gehen.

Nächste Phase: Eltern und Freunde

Ähnlich sieht es bei Jeff und MacKenzie Bezos aus, die beiden überboten sich nach ihrer Trennung geradezu mit Harmonie-Beteuerungen. „Wir hatten so ein großartiges Leben zusammen als verheiratetes Paar, und wir sehen auch eine wundervolle Zukunft als Eltern, Freunde und Partner bei Unternehmen und Projekten“, erklärten der Amazon-Chef und seine Frau im Januar. Für jedes ihrer 25 Ehejahre seien sie „zutiefst dankbar“.

Auch interessant: Trennung! Das hilft wirklich bei Liebeskummer

„Ich freue mich auf die nächste Phase als gemeinsame Eltern und Freunde“, schrieb MacKenzie Bezos auf Twitter. Es fiel kein böses Wort, obwohl ihr Ex mit Moderatorin Lauren Sanchez schon eine neue Frau an seiner Seite hatte.

Der Ex-Mann als Flitterwochen-Gast

Vor allem auch ihren Kindern zuliebe würden sie aber immer als Familie verbunden bleiben – und unterzeichneten ihre Erklärung mit „In Liebe, Gwyneth und Martin“. Im Dezember 2018 nahm die Schauspielerin den Coldplay-Sänger Chris Martin dann sogar mit auf die Hochzeitsreise mit Ehemann Nr. 2, Brad Falchuk. Im US-Fernsehen schwärmte sie anschließend über ihre „sehr modernen Flitterwochen“ auf den Malediven.

Auch interessant: Giovanni und Jana Ina Zarrella: »Wir standen kurz vor der Trennung!

Liebestattoo trotz Trennung

Auch deutsche Promis belassen es nicht immer bei simplen Floskeln. Die Schlagerstars Helene Fischer und Florian Silbereisen zeigen sich trotz Trennung weiter als beste Freunde. Nach dem überraschenden Beziehungs-Aus kurz vor Weihnachten standen sie im Januar schon wieder gemeinsam auf der Bühne, Silbereisen als Moderator einer ARD-Show, Fischer als Gast. Silbereisen stellte klar: Das große Tattoo mit dem Gesicht seiner Ex auf dem Oberarm bleibt. „Ich würde niemals auf den Gedanken kommen, dieses Tattoo nur im Geringsten zu entfernen“, versicherte er. „Wir beide hatten zehn Wahnsinnsjahre, und das ist immer Teil meines Lebens.“

Themen