Trotz Trennung

Florian Silbereisen behält sein Helene-Fischer-Tattoo

Helene Fischer und Florian Silbereisen
Helene und Ex-Freund Florian bei ihrem ersten gemeinsamen Auftritt im TV nach Bekanntwerden der Trennung im Dezember. Professionell wie immer!
Foto: Getty Images

Was macht man mit einem eindeutigen Liebestattoo auf der Haut, wenn es die Liebe gar nicht mehr gibt? Moderator Florian Silbereisen hat damit überhaupt kein Problem.

„Ich würde niemals auf den Gedanken kommen, dieses Tattoo nur im Geringsten zu entfernen“, erklärte Neu-Single Silbereisen in Berlin. „Wir beide hatten zehn Wahnsinnsjahre, und das ist immer Teil meines Lebens.“ Den linken Oberarm des beliebten Moderators ziert seit geraumer Zeit das Gesicht seiner Ex-Freundin Helene Fischer (34).

Auch interessant: Kann sich ein Tattoo noch später entzünden? 

Florian Silbereisen

Den linken Oberarm des beliebten Moderators ziert das Konterfei seiner Ex
Foto: Getty Images

Auch interessant: Was bei einer Tattoo-Entfernung alles schief gehen kann

Silbereisen und Fischer hatten bei der ARD-Show „Schlagerchampions – Das große Fest der Besten“ ihren ersten gemeinsamen Auftritt, nachdem im Dezember publik geworden war, dass sich das Paar einvernehmlich getrennt habe.