Bild.de Hier geht es zurück zu Bild.de

Ehrlich-Post auf Instagram

So sieht Cathy Hummels WIRKLICH im Bikini aus

Spielerfrau und Moderatorin Cathy Hummels weiß, was es heißt, im Netz angefeindet zu werden, mit beharrlicher Regelmäßigkeit werden ihre Beiträge in den sozialen Medien negativ kommentiert. Jetzt scheint die Gattin von Fußball-Star Mats Hummels allerdings mit einem Post alles richtig gemacht zu haben.

Das Erfolgsgeheimnis hinter dem Beitrag? Cathy hat alles weggelassen! Und zwar nicht die Klamotten, sondern jegliche Trickserei.

Instagram Placeholder
An dieser Stelle findest du Inhalte aus Instagram
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Auch interessant: 4 Tipps, wie Frau den richtigen Bikini findet

Follower feiern Cathys Natürlichkeit

„Wir sind im Paradies angekommen und genießen es sehr … Ludwig ist auch glücklich. Im Sand und Gras spielen ist Luxus!“ kommentiert Cathy selbst ihr Urlaubsbild unter Dattelpalmen. Die Reaktionen auf diesen Post, der inzwischen fast 20.000 Likes bekommen hat – fast ausnahmslos positiv! „Endlich mal eine Frau, die zu sich steht, finde ich super“, lautet ein Kommentar unter vielen. „Danke dafür, dass Du zeigst wie PERFEKT und schön wir Frauen ohne Filter sind!“ erkennt eine andere Followerin an.

Auch interessant: Die Multi-Millionen-BHs der „Victoria’s Secret“-Engel

Instagram Placeholder
An dieser Stelle findest du Inhalte aus Instagram
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Cathy Hummels reagierte prompt

Auch die Tatsache, dass Cathy erst vor rund zehn Monaten Mama geworden ist und sich zufrieden mit ihrer weiblicheren Figur zeigt, findet Anerkennung: „Eine wunderschöne Mami ist hier zu sehen. Einfach ECHT“, heißt es in den Kommentaren. Trotz allen Lobs – einige Follower sind mit Cathys Wahl des Beach-Outfits nicht zufrieden: „Super Figur…aber es gibt schon noch tollere Bikinis“, heißt es da. Ein Kritikpunkt, mit der die selbstbewusste Mami in ihrem Urlaub sicherlich gut leben kann. Auf die positive Reaktion ihre Fans reagierte Cathy denn auch prompt mit einem neuen Strand-Bild, das sie selbst kommentierte: „(.) Wie verrückt sind wir Frauen bitte? Wir lassen unseren Tag, unser Glück, unsere kostbare Zeit von einer bescheuerten dummen Waage und einer unbedeutenden Zahl beeinflussen!?“  Ihr Appell ist deutlich: „Bitte eifert nicht einem Ideal nach, das ihr niemals erreichen könnt, weil eure Körper-Konfiguration das niemals hergeben würde. Ich spreche aus Erfahrung. ENDLICH mit 30 Jahren, kann ich sagen: Das bin ich und ich mag mich. Nicht perfekt, aber ich mag mich.“

Themen

Deine Datensicherheit bei der Nutzung der Teilen-Funktion
Um diesen Artikel oder andere Inhalte über Soziale-Netzwerke zu teilen, brauchen wir deine Zustimmung für