Guck mal, Boris Becker!

So stylisch feierte deine Anna den Jahreswechsel

„Starting the year in a blur“ – Das heißt soviel, wie das Jahr im Nebel zu starten und spricht auch für die Fotogalerie, die Anna Ermakova (17) mit ihren fast 12.000 Followern auf Instagram mit genau diesem Kommentar teilte. Während sie auf dem ersten Schnappschuss noch mit ihrer Freundin im Londoner Club „Park Chinois“ posiert, sieht man sie nur zwei Swipes weiter alleine, zwar von der Bildqualität etwas unscharf, dafür aber ganz schön stylisch.

Starting the year in a blur

A post shared by Anna Ermakova (@annaermakova1) on

Hier für den STYLEBOOK-Newsletter anmelden!

Anna Ermakova – Das Model

Immerhin ist die 1,80 Meter große Anna Ermakova seit 2015 bei „Mega Models Agency“ unter Vertrag und konnte seitdem schon einige beachtenswerte Jobs an Land ziehen. Zuletzt etwa ein Fotoshooting mit dem britischen „You Magazine“. Dort verrät sie im Interview auch, was sie von ihrer Mutter Angela Ermakova, die ebenfalls Model war, gelernt hat: „Meine Mutter sagt mir immer, dass mir das manchmal verrückte Modelbusiness nicht zu Kopf steigen soll und dass ich immer erst nachdenken soll und dann erst handeln.“ Dass sich Beckers jüngstes Kind seine Schritte gut überlegt, ist nicht von der Hand zu weisen.

Anna Ermakova mit ihrer Mutter Angela

Anna Ermakova mit ihrer Mutter Angela 2017 in Düsseldorf
Foto: Getty Images

Auch interessant: Kaia Gerber auf dem Weg zum Supermodel

Anna Ermakova – Die Feministin

„Ich betrachte mich als Feministin“, betont sie im „You Magazine“–Interview weiter. „Es ist ein wichtiges Thema, dass mehr Aufmerksamkeit braucht. Viele Veränderungen in der Vergangenheit haben Frauenpower voran gebracht und ich freue mich, Teil der Generation zu sein, die von dieser Entwicklung profitieren darf.“ Ihre Instagram-Fans feiern Anna jedenfalls jetzt schon etwa als „neues Topmodel“ oder „Vogue Covergirl“. Letzteres ist übrigens ebenfalls ein Ziel, das sich die Beauty gesetzt hat, – und bei ihrer bisherigen Vita gar nicht mehr so fern zu sein scheint.

A post shared by Anna Ermakova (@annaermakova1) on

Anzeige: Selfie-Schmollmund á la Anna Ermakova? Ganz ohne Injektionen, dafür aber mit Chili!

Wir sind auch auf Flipboard: stylebook_de – hier folgen!

Themen