Bild.de Hier geht es zurück zu Bild.de

Kamala Harris’ Stieftochter setzt auf Monobraue

Ella Emhoff: »Augenbrauen zupfen habe ich aufgegeben

Ella Emhoff
Zupfen? Nein, danke! Ella Emhoff lässt die kleinen Härchen zwischen ihren Augenbrauen lieber stehen – und inspiriert mit ihrem unkonventionellen StyleFoto: Getty Images

Mit ihrem stylisch-unangepassten Look wurde Ella Emhoff, Stieftochter von US-Vize Kamala Harris, nach der Amtseinführung von US-Präsident Joe Biden zum ultimativen Gesprächsthema. Seither geht es mit ihrer Modelkarriere steil bergauf und das obwohl – oder gerade weil – die 22-Jährige auf gängige Beauty-Ideale pfeift. Augenbrauen zupfen? Nichts für Ella, wie sie jetzt in einem Interview verriet.

„Als ich jünger war, habe ich die Härchen zwischen meinen Augenbrauen gezupft. Aber ich habe kürzlich damit aufgehört und es ist großartig“, so Ella Emhoff in einem „Vogue“-Video, während sie für ihren Model-Job bei der Balenciaga-Show auf der Pariser Fashion Week gestylt wird. Ihre deutliche Message: Wir alle sollten unsere „kleinen Monobrauen“ lieben lernen.

Ella Emhoff – ganz schön unkonventionell!

Ohnehin mag es die Stieftochter von Kamala Harris natürlich, zeigt sich ihren 388.000 Instagram-Followern beinahe ausschließlich ungeschminkt und präsentiert unter anderem selbstbewusst-lässig ihre Achselhaare.

Instagram Placeholder
An dieser Stelle findest du Inhalte aus Instagram
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Eine Einstellung, die extrem gut ankommt: Auf ihren stylischen Inaugurations-Auftritt im Januar folgte prompt ein Modelvertrag mit IMG Models. Seither mischt Ella, die seit Kurzem auch einen Abschluss der renommierten Designhochschule „Parsons School of Design“ in der Tasche hat, mit ihrem unkonventionellen Style die Fashion-Welt ordentlich auf.

Auch interessant: Modelvertrag ergattert! Wir lieben den Style von Ella Emhoff

Im Wohlfühl-Look bei der Met Gala

Ella Emhoff bei der Met Gala
Sneaker statt hohe Hacken auf der Met Gala? Für Ella Emhoff selbstverständlich!Foto: Getty Images

So stand auch eins der größten Fashion-Events in diesem Jahr auf Ellas Agenda. Bei der Met Gala überraschte sie in einem knallroten Bodysuit, für den sie sich aber nicht nur aus Style-Gründen entschieden hatte. „Ich bin jemand, dem Komfort extrem wichtig ist“, so das Model gegenüber der „New York Times“. Ihr sportlich-elegantes Stella-McCartney-Outfit von dem Glamour-Event würde sie deshalb auch genau so im Alltag tragen. Und während sich der ein oder andere Superstar für die Gala bis zur Unkenntlichkeit verkleidete, verstellte Ella sich nicht: Das Model trug abgesehen von einigen Strasssteinen auf und um die Augen herum kaum Make-up und präsentierte selbstbewusst seine Monobraue. Ganz schön inspirierend!

Quellen

Auch interessant: Holen Sie sich mit der kostenlosen BUZZ-App die besten STYLEBOOK-Storys auf Ihr Smartphone! Hier geht es zum Download für Ihr iPhone oder Android-Handy.