Bild.de Hier geht es zurück zu Bild.de

Von Microdosing bis Glitter

Die 7 wichtigsten Beauty-Trends für 2022

Geschminkte Frau, die mit Handys abfotografiert wird
Fokus auf Lippen, Augen oder doch Haut? Wir stellen die Beauty-Trends 2022 vor!Foto: Getty Images

Sparkling Eyes, Lipgloss, No Make-up – jedes Jahr gibt es zahlreiche neue Trends und Produkte auf dem Beauty-Markt. Bei all den Neuerungen kann man schnell mal den Überblick verlieren – aber nicht mit unseren 7 Beauty-Tipps für 2022!

Beauty-Trend 2022: Color of the Year Veri Peri

Das renommierte Farbinstitut Pantone bringt jedes Jahr eine Trendfarbe heraus, die bestimmend für die Beauty-, Fashion- und Interieur-Trends der gesamten Saison ist. 2022 hat sich Pantone für Very Peri entschieden, einen satten Violett-Ton. Dieser hat sowohl blaue als auch rötlich-pinke Untertöne und ist somit völlig frei mit anderen Farben kombinierbar. Da Very Peri so universell und dennoch extravagant ist, gibt es kaum einen schöneren Ton für individuelle Make-up-Styles. Vor allem als Lidschatten eingesetzt, bringt er Augen zum Strahlen, aber auch auf den Nägeln macht die „Color of the Year 2022“ eine echt gute Figur!

Cleane Kosmetik

Niemals zuvor wurde auf die Inhaltsstoffe der verwendeten Kosmetik und Pflegeprodukte so viel Wert gelegt wie in diesem Jahr. Inzwischen ist in der Gesellschaft angekommen, dass ein gewisses Interesse an den Inhalten der verwendeten Produkte Haut und Haar noch gesünder und schöner machen kann. Viele Inhaltsstoffe werden aber nicht nur aufgrund ihrer Wirkung auf den menschlichen Körper kritisch hinterfragt, sondern auch, weil sie sich bei ihrer Herstellung oder Entsorgung negativ auf die Umwelt auswirken. Zu Clean Beauty zählen daher nur Produkte, die gut zu Gesundheit und Natur sind und noch dazu tierversuchsfrei hergestellt wurden. Da es bisher jedoch keine allgemeingültigen Richtlinien hierfür gibt, sollte man beim Kauf darauf achten, etwa Silikone, Parabene, Sulfate oder synthetische Duftstoffe zu meiden.

„Saubere“ Verpackungen

Bei den Beauty-Trends 2022 wird nicht nur auf die Inhaltsstoffe ein strengerer Blick geworfen, sondern – im Namen der Umwelt – auch auf die Verpackungen. Produkte wie Seifenblöcke oder Hartshampoos boomen, da sie ohne oder mit wenig Verpackung auskommen. Auch größere Labels setzen inzwischen auf Nachfüllpackungen und machen Umweltbewusstsein richtig chic! Ob Lippenstift, Bronzer oder Haarkur, fast jedes Pflege- und Beautyprodukt gibt es inzwischen in coolen und nachfüllbaren Verpackungen. Diese „sauberen“ Produkte verzichten oft vollständig auf Plastik oder kommen in recycelbaren Verpackungen daher.

Farbiger Eyeliner

Einer der auffälligsten Beauty-Trends 2022: es kommt Farbe ins Spiel! Und zwar direkt auf Augenhöhe, denn farbiger Eyeliner hat bereits die Laufstege der Welt erobert und kommt nun auch im heimischen Kosmetikschrank an. Dieser Trend lädt wahrhaft zum Mitmachen ein, denn die grafischen Linien setzen den Fokus auf die Augen und sorgen auf den ersten Blick für gute Laune. In Sachen Farbe ist hier alles erlaubt, was gefällt. Von Grün über Orange bis hin zu Rot oder Pink, Hauptsache der Eyeliner unterstreicht Augenfarbe und Outfit. Besonders alltagstauglich wird der Look in Dunkelblau. Wer es auffälliger mag, greift zu Neon-Tönen. Prinzipiell gilt 2022, je knalliger, desto besser!

Auch interessant: Ausgetrockneter Filz-Eyeliner? Mit diesem Trick wird er wieder wie neu

Microdosing

Natürlich ist in diesem Jahr auch für Nature-Beauty-Fans etwas dabei. Der Grundsatz „weniger ist mehr“ hat sich in den vergangenen Jahren immer mehr in der Beauty-Welt etabliert. Heißt: Vor allem in Sachen Hautpflege kann man jetzt ruhig etwas weniger Gas geben. Neueste Erkenntnisse sagen sogar, dass zu intensive Pflege bzw. Reinigung, das Mikrobiom schädigen kann und somit zu schlechterer Haut führt. Inzwischen ist klar, dass schon wenige, sorgsam ausgewählte Produkte ausreichen, um die Haut gesund und in Balance zu halten. Hier spricht man neuerdings übrigens von „Skinimalism“, also einem minimalistischen Einsatz der Hautpflegeprodukte.

Auch interessant: Skincare Microdosing – schon gewusst, was hinter dem Pflege-Trend steckt?

Glossy Lips

Und noch ein Beauty-Trend ist 2022 in aller Munde: Die fancy 90er sind zurück! High Fashion Labels wie Giambatista Valli oder Fendi machen es vor: mit schillerndem Gloss auf den Lippen der Models! Da dieser Trend am besten wirkt, wenn der Blick nicht davon abgelenkt wird, bedarf er nicht mehr viel Make-up. Lipgloss ist absolut sommertauglich, denn anders als die meisten Lippenstifte, trocknet er die zarte Lippenhaut nicht aus. Außerdem ist er perfekt, um die Lippen optisch größer wirken zu lassen, sozusagen wie ein natürlicher Booster. Die modernen Gloss-Varianten haben übrigens mit den Produkten von 1990 kaum noch etwas gemeinsam. Sie überzeugen im Jahr 2022 mit einer extrem langen Haftung und kommen auch ganz ohne süßlichen Erdbeer-Geschmack aus.

Glitter-Highlights setzen

Ein Beauty-Trend mit 90er-Vibes und modernem Glam-Faktor? Wir wüssten da was! Sowohl in der Mode als auch der Beauty-Welt sind Glitter und Glamour überall. Dieser Trend ist nicht nur eine Hommage an die wilden Party-Jahre vor der Jahrtausendwende, sondern auch an das moderne Leben und die Freiheit. Dementsprechend gehören Strasssteinchen, Glitter und Co. diesen Sommer auf jeden Fall zum Party-Outfit dazu. In puncto Augen-Make-up liegen Schmucksteine im Trend, die dekorativ um das Lid gelegt werden. Etwas weniger auffällig ist feiner Glitzerstaub, der wahlweise auch als Lidschatten eingesetzt, einiges hermacht. Natürlich landen Sternchen oder Glitter diese Saison auch auf den Nägeln – und zwar in jeglichen farbigen Schattierungen, beispielsweise in Rosé oder Petrol.

Auch interessant: Holen Sie sich mit der kostenlosen BUZZ-App die besten STYLEBOOK-Storys auf Ihr Smartphone! Hier geht es zum Download für Ihr iPhone oder Android-Handy.

Deine Datensicherheit bei der Nutzung der Teilen-Funktion
Um diesen Artikel oder andere Inhalte über Soziale-Netzwerke zu teilen, brauchen wir deine Zustimmung für