Bild.de Hier geht es zurück zu Bild.de

Letzter Film im Jahr 2014

Was macht Schauspielerin Eva Mendes heute? 

Eva Mendes tauscht Schauspielkarriere gegen Familienleben
Eva Mendes hat der Schauspielerei den Rücken gekehrt und widmet sich gänzlich ihrer FamilieFoto: Getty Images

Nachdem Eva Mendes in den 2000er-Jahren in zahlreichen Filmproduktionen zu sehen war, wurden Rollen in den letzten Jahren immer rarer. Ihren letzten Film drehte sie 2014. Doch nicht, weil der Erfolg abebbte, sondern weil sie sich bewusst gegen die Schauspielerei und für die Familie entschied. Über die Gründe sprach sie jetzt in einem Interview.

2014 stand Eva Mendes das letzte Mal für den Film „Lost City“ vor der Kamera – das Regiedebüt ihres Partners Ryan Gosling. Im selben Jahr brachte sie ihre erste gemeinsame Tochter zur Welt, zwei Jahre später machte eine weitere Tochter die kleine Familie komplett. Seitdem widmet sich Mendes ihren beiden Kindern und hat sich bewusst gegen weitere Filmrollen entschieden.

Eva Mendes über die Schauspielerei

An mangelnden Rollenangeboten hat es nicht gelegen, vielmehr störte sich Eva Mendes an der Auswahl der Filmcharakteren. Aufgrund der kubanischen Wurzeln ihrer Eltern wurden ihr nur stereotypische Rollen angeboten. „Es war ermüdend, für die guten Rollen kämpfen zu müssen“, gibt die 48-Jährige im Interview mit dem Branchen-Magazin „Variety“ zu.

Auch interessant: Nein, das ist NICHT Ryan Gosling!

Und weiter: „Heute gibt es mehr Möglichkeiten für Latina-Schauspielerinnen, aber als ich vor zehn Jahren der Schauspielerei den Rücken gekehrt habe, wurden mir nur Dinge angeboten, die auf Latinas zugeschnitten waren.“

Instagram Placeholder
An dieser Stelle findest du Inhalte aus Instagram
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Karriere hinter der Kamera?

Kurzzeitig liebäugelte Eva mit dem Gedanken hinter der Kamera zu arbeiten: „Es gab einfach einen Punkt, an dem ich mir dachte: ‚Ich werde mir meine eigenen Möglichkeiten schaffen und Produzentin werden und mein eigenes Material kreieren‘.“ Doch diese Idee warf sie schnell wieder über Bord, denn sie musste feststellen: „Es hat sich für mich nicht angefühlt, als ob es sich lohnt.“

Instagram Placeholder
An dieser Stelle findest du Inhalte aus Instagram
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Auch interessant: Cindy Crawford und Kaia Gerber – Familientreffen auf dem Runway!

Eva Mendes heute: Familie hat Priorität

Aktuell fokussiert sich Eva auf ihre Familie und konzentriert sich voll und ganz auf ihre beiden Töchter Esmeralda Amada und Amada Lee. Und sie gibt zu, ihrem Schauspiel-Job gerade nicht hinterher zu weinen: „Ich vermisse es nicht wirklich. Momentan bleibe ich lieber Zuhause bei meinen Kindern.“
Eine Rückkehr auf die große Leinwand schließt die Amerikanerin aber nicht aus. Vor allem freut sie sich, dass sich in der Branche in den letzten zehn Jahren einiges getan hat. „Es ist aufregend, dass die Dinge sich verändert haben, also wer weiß, was ich in der Zukunft machen werde.“

Mode-Label und stylishe Küchenschwämme

Natürlich ist sie beruflich auch nicht ganz untätig. So hat Eva sich in den letzten Jahren ein weiteres Standbein aufgebaut: Gemeinsam mit dem Label „New York & Company“ hat sie ihre eigene Mode-Kollektion auf den Markt gebracht. Bereits seit 2017 arbeitet sie mit dem amerikanischen Unternehmen zusammen. Die Teile aus ihrer Kollektion gibt es nicht nur online zu kaufen, sondern auch in über 50 Shop-in-Shops und 19 Eva Mendes Boutiquen in Amerika.

Instagram Placeholder
An dieser Stelle findest du Inhalte aus Instagram
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Außerdem hat sie sich mit dem Unternehmen „Skura Style“ zusammen getan. Denn lange Zeit war Eva auf der Suche nach Küchenschwämmen, die auch stark verschmutzte Kochutensilien reinigen können, ohne direkt auseinanderzufallen oder einen muffigen Geruch anzunehmen. So stieß sie auf die Firma, die sich auf Küchenschwämme spezialisiert haben. Die Schwämme haben eine antimikrobielle Oberfläche, die anzeigt, wenn es Zeit ist, einen neuen Schwamm zu nutzen. Ein ungewöhnliches Invest für eine ehemalige Schauspielerin ist es allemal.

Quellen
Deine Datensicherheit bei der Nutzung der Teilen-Funktion
Um diesen Artikel oder andere Inhalte über Soziale-Netzwerke zu teilen, brauchen wir deine Zustimmung für