Bild.de Hier geht es zurück zu Bild.de

Exklusives STYLEBOOK-Interview

GNTM-Martina: »Ich werde überall erkannt!

GNTM Martina startet durch
GNTM-Drittplatzierte Martina startet gerade ihre Model-Karriere 2.0Foto: Getty Images

Martina Gleissenebner-Teskey belegte in der diesjährigen GNTM-Staffel „nur“ den dritten Platz. Für sie war die Teilnahme an der Modelsendung nichtsdestotrotz ein echter Karriere-Boost, denn für das Best-Ager-Model könnte es kaum besser laufen, wie die 51-Jährige im exklusiven STYLEBOOK-Interview verrät.

Das hat es bei GNTM noch nie gegeben: sowohl Martina Gleissenebner-Teskey, als auch ihre 19-jährige Tochter Lou-Anne, nahmen an der 17. Staffel teil und schafften es beide ins große Finale. Am Ende konnte sich Lou-Anne durchsetzen und Martina belegte den dritten Platz. Doch für die 51-Jährige ist das kein Grund Trübsal zu blasen, denn auch für sie war die Modelsendung ein echtes Sprungbrett für ihre Karriere 2.0.

GNTM-Martina startet wieder durch

Bereits in den Neunzigern war Martina Gleissenebner-Teskey für drei Jahre als Model tätig und sammelte erste Erfahrungen in der Branche. Umso glücklicher ist sie, dass sie durch ihre GNTM-Teilnahme, quasi eine zweite Modelkarriere starten konnte. Anders, als noch mit Anfang 20, ist sie heute gelassener und kann das Modeln mehr genießen. „Ich glaube, das hat auch etwas mit dem Alter zu tun – einerseits bin ich selbst abgeklärter und andererseits ist das Spielfeld der älteren Models nicht so überlaufen. Im Gegensatz zu meinen jungen Jahren als Model, habe ich außerdem überhaupt keine Konkurrenzgedanken. Das macht alles leichter und freudvoller“, so die 51-Jährige im STYLEBOOK-Interview.

Auch interessant: Barbara, Lieselotte und Martina – Heidis älteste GNTM-Kandidatinnen im Check

Martina auf der Berlin Fashion Week

Gerade erst lief Martina auf der Berlin Fashion Week, unter anderem für das deutsche Modeunternehmen Marc Cain oder den Designer Marcel Ostertag. „Teil eines kreativen Prozesses zu sein, durch die unterschiedlichen Kreationen immer wieder in andere Persönlichkeiten schlüpfen zu können, mit so vielen kreativen und so außergewöhnlichen Menschen zusammenzutreffen, das ist einfach genial“, freut sich Martina.

Instagram Placeholder
An dieser Stelle findest du Inhalte aus Instagram
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Auch interessant: GNTM-Siegerin Lou-Anne feiert Debüt auf New York Fashion Week – und fällt hin!

GNTM-Martina über ihren Model-Alltag

GNTM verhalf Martina zu einem echten Karriere- und Bekanntheits-Boost, den sie sehr genießt. „Ich bin jetzt ein wirklich öffentlicher Mensch. Werde überall erkannt und kommuniziere zum Teil sehr intensiv mit eigentlich wildfremden Menschen auf den sozialen Medien. Das alles macht mir sehr großen Spaß“, so Martina im Interview.

Instagram Placeholder
An dieser Stelle findest du Inhalte aus Instagram
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Trotz ihrer großen Bekanntheit, muss aber auch das Best-Ager-Model noch zu Castings gehen. Sie erklärt: „Durch meine Agentur an meiner Seite werde ich bei vielen Kunden und Designern platziert, welche mich dann zu Castings einladen, wie das im Model-Leben so üblich ist. Ich bin sehr dankbar für jeden Job, den ich dann ergattern kann. Und ich hoffe, meine Model-Marke so weit aufbauen zu können, dass ich auch in Zukunft viele Bookings verzeichnen kann.“

Deine Datensicherheit bei der Nutzung der Teilen-Funktion
Um diesen Artikel oder andere Inhalte über Soziale-Netzwerke zu teilen, brauchen wir deine Zustimmung für