Bild.de Hier geht es zurück zu Bild.de

Alex holt sich den Titel

Im STYLEBOOK-Voting hatte Soulin die Nase vorn

Die 16. Staffel von GNTM ist vorbei, vier Kandidatinnen standen am 27. Mai im Finale: Soulin, Dascha, Alex und Romina. Am Ende holte sich Alex den Titel – im STYLEBOOK-Voting vorab hatte noch Soulin die Nase vorn...

„Germany’s next Topmodel“-Voting

Nach mehr als drei Monaten voller Shootings, Catwalks und Castings stand für die verbliebenen Kandidatinnen das große „Germany’s next Topmodel“-Finale an, Soulin, Dascha, Alex und Romina mussten ein letztes Mal Model-Mama Heidi von ihrem Können überzeugen. Wir hatten unsere Leser*innen vorab gefragt, wem sie den Titel am ehesten zutrauen, 11.705 GNTM-Fans stimmten ab. Das Ergebnis? Soulin war die Favoritin auf den Titel – das allerdings nur mit einem hauchdünnen Vorsprung. Im großen STYLEBOOK-Voting konnte sich die Job-Abräumerin der Staffel 29 Prozent der Stimmen sichern, dicht gefolgt von Instagram-Star Romina mit 27 Prozent. Mit 23 Prozent rangierte Curvy-Model Dascha auf dem dritten Platz, knapp dahinter lag Alex mit 20 Prozent.

Auch interessant: Ex-Kandidatinnen dürfen nicht am GNTM-Finale teilnehmen

Insgesamt lagen alle vier Finalistinnen eng beieinander – nur 9 Prozentpunkte trennten den ersten vom letzten Platz. Am Ende kam alles ganz anders: Soulin flog früh, Alex holte sich die Krone!

Die GNTM-Finalistinnen im Überblick

Soulin

Instagram Placeholder
An dieser Stelle findest du Inhalte aus Instagram
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Soulin ist mit vier Jobs die Abräumerin der Staffel, sie konnte die Kund*innen immer wieder mit jeder Menge Motivation und ihrer emotionalen Geschichte überzeugen. Die heute 20-Jährige flüchtete mit ihrer Familie vor dem Krieg in Syrien in die Türkei, mittlerweile lebt sie in Hamburg. „Für mich ist ,Germany’s Next Topmodel‘ mehr als ein Titel, für mich ist es eine Botschaft, die ich tragen werde. Neben meiner großen Leidenschaft für das Modeln möchte ich den Menschen meine Geschichte zeigen und, dass jeder von uns sein Päckchen zu tragen hat“, erklärt die GNTM-Finalistin auf der ProSieben-Webseite. Und was sagt Heidi über ihre Finalistin? „Soulin hat eine extrem starke Persönlichkeit. Ich liebe ihren einzigartigen Walk, ihre Posen und ihren außergewöhnlichen Look. Sie fällt auf, sticht aus der Masse heraus und ich bin mir sicher, dass sie damit in Zukunft sehr weit kommen wird.“

Romina

https://www.instagram.com/p/CMSVLCQhFur/

Sie ist die Spitzenreiterin, was die Fanbase der Finalistinnen angeht: 487.000 Follower verzeichnet Romina auf ihrem GNTM-Insta-Account, auf ihrem Privat-Account sind es 295.000 (Stand: 27. Mai). Schon vor GNTM war sie erfolgreich als Influencerin unterwegs, teilte Einblicke in ihr Leben mit Freund Stefano Zarrella, dem jüngeren Bruder von Sänger Giovanni Zarrella, und dem gemeinsamen Hund Baloo. Heidi sieht auf jeden Fall viel Potenzial in der Kölnerin: „Mit 1,68 Metern ist Romina das kleinste Model, das ich jemals mit ins Finale genommen habe. Sie ist klein und kommt bewaffnet mit ihrer liebevollen Art, ihrem durchtrainierten Körper und ihrem verführerischen Schmollmund. Aber Romina hat die Zuschauer und mich nicht nur alleine mit ihrer Art verzaubert, sondern vor allem auch mit ihrem Talent zum Modeln“, wird die Jury-Chefin in einer Vorab-Meldung zitiert.

Dascha

Instagram Placeholder
An dieser Stelle findest du Inhalte aus Instagram
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Von Designer Kilian Kerner wurde prophezeit, dass Dascha das erste „Curvy Model“ sein könnte, das GNTM gewinnt. Tatsächlich hat die Blondine gute Chancen: Sie konnte sich drei Jobs sichern, bekam fast durchweg gutes Feedback von Heidi und hat mit 220.000 Followern (Stand: 27. Mai) die zweitgrößte Instagram-Fanbase unter den vier Finalistinnen. Ihr Ziel: „Natürlich möchte ich meinen Traum erfüllen, GNTM zu werden. Aber ich möchte auch etwas ändern. Ich möchte eine Vorbildfunktion übernehmen und Menschen, die gemobbt werden, unterstützen.“ Heidi Klum über Dascha: Es ist kein Geheimnis – ich habe mir schon so lange ein Model mit starken Kurven gewünscht, das mit Selbstbewusstsein zu mir kommt, ohne dass ich es erst mit aller Kraft aus ihr herauskitzeln muss. Dascha kommt wirklich immer mit einem riesigen Lächeln ans Set und hat so viel Spaß an diesem Job, dass sie alle um sich herum mit ihrer Freude ansteckt.“

Alex

https://www.instagram.com/p/CPSXv79t3cd/

Studentin Alex konnte bereits vor GNTM Model-Erfahrung sammeln, stand schon für die „About You“-Kollektion von Entertainer Riccardo Simonetti vor der Kamera. In der Show sicherte sie sich dann auch einen weiteren Job bei dem Fashion-Unternehmen und präsentierte die „LeGer“-Kollektion von GNTM-Gewinnerin Lena Gercke auf dem Runway. Ob sie dieses Knowhow im Finale für sich nutzen kann? Die Kritik von Model-Mama Heidi fiel bisher zumindest durchweg positiv aus. Erst 2018 outete sich Alex als Transgender und möchte nun „Germany’s Next Topmodel“ werden, „um mir selbst und anderen zu beweisen, dass Teile aus der Vergangenheit dich nicht aufhalten oder eine Rolle spielen, solange man es wirklich will.“