Bild.de Hier geht es zurück zu Bild.de

Jetzt wird's kuschelig!

7 Deko-Ideen mit Lichterketten für Zuhause

Lichterkette
Selbst in der kargsten Wohnung sorgt eine Lichterkette für eine kuschelige AtmosphäreFoto: Unsplash/Alexa Mazzarello

In Sachen Dekorieren gehören Lichterketten zu den besten Erfindungen der Welt: Mit minimalen Aufwand und wenig Geld wird sogar aus einer kargen Wohnung ein gemütliches Zuhause. Ob über's Bett gehängt oder in Gläsern drapiert – STYLEBOOK stellt sieben DIY-Ideen mit Lichterketten vor, die in Nullkommanix unsere Wohnung in ein völlig neues Licht tauchen.

Wenn es draußen ungemütlich wird, muss es drinnen umso gemütlicher sein. Lichterketten erweisen sich dabei als besonders wirkungsvolles Deko-Element und sind zu Recht gerade der absolute Interior-Trend auf Pinterest und Instagram. Richtig eingesetzt, sorgen sie für einen wunderbar kuscheligen Zauber in der Wohnung.

Hier für den STYLEBOOK-Newsletter anmelden!

Übrigens: Wusstet ihr, dass Lichterketten auf Englisch „Fairy Lights“ (auf dt. Feen Lichter) heißen? Wie finden, der Begriff passt viel besser!

1. Eine Foto-Galerie aus Lichterketten

Manche Fotos sind einfach zu schön, um sie nur auf dem Smartphone oder der Digitalkamera zu lassen. An eine Lichterkette gepinnt, bekommt jedes Bild sogar seinen eigenen Spotlight. Ob an der Wand, mitten durchs Zimmer oder vor dem Fenster – diese extra Lichtquelle sorgt für einen gewissen künstlerischen Touch.

Anzeige: Hier bekommst du die Foto-Lichterkette für zu Hause!

An dieser Stelle findest du Inhalte aus Instagram
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

2. Eine besonders stimmungsvolle Kuschelhöhle

Wenn es draußen stürmt und regnet, braucht es manchmal einen extra Kuschel-Platz. Besonders Kinder fühlen sich in seiner selbst gebauten Höhle aus Decken, Kissen und einigen Stangen besonders gut aufgehoben. Aber warum sollte das nicht auch für Erwachsene gelten? Der perfekte Ort, um sich mit dem Liebsten einzumummeln, sich gegenseitig etwas vorzulesen oder gemeinsam einem spannendes Hörbuch zu lauschen.

An dieser Stelle findest du Inhalte aus Instagram
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

3. Ein „Sternenhimmel“-Bett aus Lichterketten

Betthimmel sind ohnehin eine großartige Sache und schon gar nicht „nur“ etwas für kleine Mädchen. Ein paar Lichterketten stilvoll dran drapiert, und schon bekommt der Himmel ein paar funkelnde Sterne. Schöne Träume inklusive!

An dieser Stelle findest du Inhalte aus Instagram
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Auch interessant: Buntes Klebeband als Deko-Allzweckwaffe — So geht’s

4. Ein glanzvoller Treppenaufgang dank Lichterkette

So ein karges Treppengeländer schreit doch förmlich danach, mit Lichterketten behängt zu werden, oder? Dadurch wirkt jede noch so kleine Stiege wie ein glanzvoller Treppenaufgang. Und ins Stolpern gerät man auch nicht, wenn man nachts mal auf Klo muss.

An dieser Stelle findest du Inhalte aus Instagram
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

5. Einen großen Spiegel mit Lichterketten umrahmen

So ein Lichterketten-Spiegel sieht nicht nur toll aus, sondern sorgt auch für ein ebenmäßigeres und weicheres Spiegelbild. Besonders markant zeigt sich der Unterschied im Vergleich zum kühlen Deckenlicht. Es lohnt sich also, am Spiegel die Lichterkette das ganze Jahr über hängen zu lassen.

An dieser Stelle findest du Inhalte aus Instagram
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

6. „Glühwürmchen-Gläser“ aus Lichterketten

Einfach einige Lichterketten – am besten die ganz kleinen mit LED’s – in mehrere Gläser (zum Beispiel Einmachglas oder Glasglocke) drapieren und in der ganzen Wohnung verteilen. Macht sich übrigens besonders gut im Eingangsbereich. Super simpel, super magisch!

An dieser Stelle findest du Inhalte aus Instagram
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

7. Lichterketten als Deckenlicht einsetzen

Um Holzbalken geschlungen, machen sich Lichterketten natürlich besonders gut. Aber sie lassen sich auch mit ein paar Haken an der Decke befestigen. Wie viele und in welcher Form – da sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt. Tschüss, schnöde Deckenlampe!

An dieser Stelle findest du Inhalte aus Instagram
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Einrichten nach Feng Shui? Hier erfährst du die wichtigsten Regeln!

Wir sind auch auf Instagram: stylebook_de – hier folgen!

Themen