Bild.de Hier geht es zurück zu Bild.de

Tschüss, Wallemähne!

Khloé Kardashian überrascht mit neuer Frisur

Khloé Kardashian
Auf diesen Look von 2019 folgten ein Bob und dann wieder eine XXL-Mähne in brünett – und jetzt trägt Khloé Kardashian ihre Haare schon wieder anders...Foto: Getty Images

Lang, kurz, hellblond, brünett – und alles wieder von vorn. Bei den Kardashians ist eine Frisurveränderung so selbstverständlich wie das Abschminken am Abend. Jüngstes Beispiel: Khloé Kardashian. Die 37-Jährige setzte zwar eine ganze Weile auf brünettes Rapunzelhaar, kehrte nun aber zu einem ihrer altbewährten Hairstyles zurück: schulterlang und platinblond.

„Blonde KoKo ist back“ – „Die blonde KoKo ist zurück“ – schrieb Reality-Star Khloé Kardashian zu dem Foto, das sie mit ihrer neuen, alten Frisur vor einer Marmorwand zeigt. Ihre mal dunkelblonde, mal brünette XXL-Mähne ist einem fransigen Haircut mit platinblonden Strähnen und Shadow-Roots gewichen. Ein Look, auf den sie auch bereits in der Vergangenheit setzte und der ihren 183 Millionen Followern (Stand: 17. September 2021) nach wie vor gefällt: Das Bild von der blonden Khloé heimste binnen weniger Stunden mehr als drei Millionen Likes ein.

Auch interessant: Was steckte hinter Kim Kardashians Masken-Look auf der Met-Gala?

Instagram Placeholder
An dieser Stelle findest du Inhalte aus Instagram
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

So sah Khloé übrigens vor ihrem Friseurbesuch aus:

Instagram Placeholder
An dieser Stelle findest du Inhalte aus Instagram
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Khloé Kardashian liegt mit neuer Frisur voll im Trend

Mit ihrem schlüsselbeinlangen Fransen-Haarschnitt liegt Khloé derzeit voll im Trend. So ließen sich zuletzt zahlreiche Promi-Damen ihre Haare abschneiden und setzen seither auf einen Haircut, der irgendwo zwischen Schulter und Schlüsselbein endet – darunter Lena Meyer-Landrut, Michelle Hunziker oder auch Khloés ältere Schwester Kourtney. Und auch mit ihrer neuen Haarfarbe macht der Reality-Star einiges richtig, denn das über lange Zeit verschrieene Platinblond feiert in diesem Herbst Comeback. Die dunkleren Shadow-Roots sorgen außerdem dafür, dass die ultrahelle Nuance einen Tick natürlicher wirkt, weil sie nicht in einem kompakten, dunklen Balken rauswächst.

Perücke oder wirklich eine neue Frisur?

Tatsächlich stellt sich bei den ständig wechselnden Hair-Styles der Kardashian-Schwestern die Frage, ob am Ende wirklich Haare fielen oder ob nicht doch schlicht eine Perücke hinter dem neuen Look steckt. Schließlich haben die Reality-Stars so einige Fake-Haarteile im Repertoire.

Im aktuellen Fall ging es Khloé aber wohl wirklich an die Haare: Für ihre neue Frise zeichnete sich auf Instagram nämlich Haar-Profi Tracey Cunningham verantwortlich, der bereits Stars wie Heidi Klum oder Jennifer Lopez ihre Mähnen anvertrauen. Ganz sicher wissen das aber wohl nur Khloé und ihre Friseurin…

Auch interessant: Holen Sie sich mit der kostenlosen BUZZ-App die besten STYLEBOOK-Storys auf Ihr Smartphone! Hier geht es zum Download für Ihr iPhone oder Android-Handy.