Bild.de Hier geht es zurück zu Bild.de
StartseiteStars

Typveränderung: Natascha Ochsenknecht hat eine neue Frisur

Typveränderung

Natascha Ochsenknechts blonder Pixie ist zurück

Na, da hat sich Natascha Ochsenknecht (53) aber was getraut: Nach dem letzten Friseurbesuch präsentiert die dreifache Promi-Mama auf Instagram ihren neuen Pixie-Haarschnitt – und das in Schneeweiß! Ist das schon die Frisur für den bevorstehenden Dschungelauftritt?

Zumindest ist es für die gebürtige Düsseldorferin nicht die erste Typveränderung. Die Mutter von Teenie-Model Cheyenne Ochsenknecht (17) und den Schauspiel-Brüdern Jimi Blue (25) und Wilson Gonzales (27) liebt die radikale Typveränderung. Was haben wir nicht schon an ihr gesehen: dunkles langes Haar mit hellen Spitzen, pinkes Haar, violettes Haar, lang und blond, kurz und blond – die Liste könnte ewig so weitergehen. Denn in Sachen Haarstyles ist Natascha Ochsenknecht ein echtes Chamäleon und scheut sich vor allem nicht auffällige Farben auszuprobieren.

Hier für den STYLEBOOK-Newsletter anmelden!

Der neue Look macht sie zehn Jahre jünger

Im Salon von Manuel Wester in Berlin kam die Matte ab.

Anzeige: Für das perfekte Pixie-Platinblond!

Instagram Placeholder
An dieser Stelle findest du Inhalte aus Instagram
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Das Ergebnis: ein kurzer Pixie-Haarschnitt in platinblond.

Auch interessant: So wird Platinbond richtig gepflegt

Instagram Placeholder
An dieser Stelle findest du Inhalte aus Instagram
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Natasha Ochsenknecht mit Pixie-Cut 2005
Natascha bei den Bayerischen Filmfestspielen 2005 – mit einem kurzen, blonden Pixie-Cut 

Auch interessant: Diese Frisur passt zu deinem Sternzeichen

Unkompliziertes Styling

Ist das etwa schon die praktische Frisur für ihren Auftritt beim Dschungelcamp 2018? Denn Natascha Ochsenknecht wird im Januar mit 10 weiteren Kandidaten in den australischen Dschungel ziehen und da macht sich eine praktische Kurzhaarfrisur deutlich besser als eine lange Mähne. Den Pixie-Cut braucht man morgens nur kurz durchwuscheln, um vor der Kamera zu glänzen.

Wir sind auch auf Instagram: stylebook_de – hier folgen!

Themen

Deine Datensicherheit bei der Nutzung der Teilen-Funktion
Um diesen Artikel oder andere Inhalte über Soziale-Netzwerke zu teilen, brauchen wir deine Zustimmung für