Bild.de Hier geht es zurück zu Bild.de

Supermodel setzt auf „Blunt Bangs“

Neuer Look nach Trennung! Gigi Hadid macht ’nen Cut

Gigi Hadid
Bei der Pariser Fashion Week Ende September trug Gigi ihre Haare noch brünett und ohne Pony – der Look scheint jetzt passé zu sein.Foto: Getty Images

Es ist das Klischee schlechthin: Ist eine Beziehung beendet, muss eine neue Frisur her. Ob das auch für Gigi Hadid gilt, die erst vor wenigen Wochen Schlagzeilen mit ihrer Trennung von Langzeit-Freund Zayn Malik machte? Nicht auszuschließen. Bei Instagram überraschte das Supermodel seine Fans jetzt jedenfalls mit einem neuen Hairstyle.

Nach einem handfesten Familienkrach wurde Ende Oktober die Trennung von Supermodel Gigi Hadid und Sänger Zayn Malik bekannt. Der Vorwurf: Malik soll Hadids Mutter beleidigt und geschubst haben. Es folgten eine Anzeige und eine Bewährungsstrafe für den 28-Jährigen, mit dem Hadid eine einjährige Tochter hat. Gigis Instagram-Account blieb von ihrem privaten Drama verschont, stattdessen postete das Model jetzt eine Reihe von Fotos für eine Werbekampagne von H&M. Darauf zu sehen: Gigi Hadid in weißer Bundfaltenhose mit passender Weste – und einem vollen Pony, der bis zu den Wimpern reicht.

Instagram Placeholder
An dieser Stelle findest du Inhalte aus Instagram
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Den mehr als 71 Millionen Followern gefällt der neue Gigi-Fringe: „Atemberaubend“ und „Wunderschön!“ lauten nur einige der mehr als 13.000 Kommentare unter dem Foto mit der rot schimmernden Mähne und den Stirnfransen. Aber hat Gigi Hadid ihre Haare jetzt wirklich abgeschnitten oder vielleicht doch nur einfach mit einem Clip-in-Haarteil geschummelt? Was für letzteres spricht: Auf den Bildern sieht man verdächtig wenig von ihrem Scheitel…

Auch interessant: Neue Frisur! Supermodel Kaia Gerber steht jetzt auf Stufen

Gigi Hadid beweist: Pony ist Trend!

Aber ganz egal, ob echt oder Fake, fest steht: Die Stirnfransen liegen extrem im Trend! Bei Gigis Pony handelt es sich dabei um einen sogenannten „Blunt Fringe“ – eine besonders lange und dichte Variante mit etwas längeren Strähnen an der Seite, die besonders schön in Kombination mit langem Rapunzelhaar aussieht und Frauen mit hoher Stirn am besten steht. In diesem Herbst sind aber auch weitere Pony-Varianten angesagt: Lady Gaga zeigte sich just mit einem edgy Micro Pony, und auch weniger strenge Bangs wie der lässig-fransige French Fringe halten sich weiterhin hartnäckig auf der Liste der Trendfrisuren für die kalte Jahreszeit. Und das ist auch kein Wunder, schließlich gibt es keine einfachere Möglichkeit, seinen Typ zu verändern als mit einem Pony. Also: Einfach mal ein Clip-in-Haarteil bestellen und den Trend-Look selbst ausprobieren – oder aber direkt beim Friseur aufs Ganze gehen.

Auch interessant: Holen Sie sich mit der kostenlosen BUZZ-App die besten STYLEBOOK-Storys auf Ihr Smartphone! Hier geht es zum Download für Ihr iPhone oder Android-Handy.