Bild.de Hier geht es zurück zu Bild.de

Weil Tom es sich wünschte

Heidi Klum schneidet sich den Pony selbst

heidi Klum
Heidi Klum Mitte März 2021 bei den „Kids' Choice Awards“ in Santa Monica. Der rausgewachsene Pony ist gut zu erkennen. Foto: Getty Images

Wir alle wissen, wie mühsam es ist, einen geschnittenen Pony wieder lang zu züchten. Nicht anders dürfte es auch Heidi Klum ergangen sein, deren Stirnfransen eigentlich schon fast bis zum Kinn reichten. Jetzt griff die Topmodel-Mama allerdings zur Schere und kappte den Pony wieder auf Augenbrauenhöhe – warum, verriet sie via Instagram.

„Long hair with bangs“ – langes Haar mit Pony – das sei auf Nachfrage der Lieblings-Hairstyle ihres Gatten Tom Kaulitz, erzählt Heidi Klum ihren Fans in einem Clip, der sie in BH und weißem Frotteemantel vorm heimischen Badezimmerspiegel zeigt. Und ganz nach dem Motto „Sie wünschen, wir spielen“ greift die Vierfach-Mutter denn auch zur Schere und schon geht’s den monatelang gewachsenen Fransen an den Kragen.

Instagram Placeholder
An dieser Stelle findest du Inhalte aus Instagram
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Auch interessant: Trend-Frisur Pony – 5 angesagte Styles für den Frühling

Wie geht Heidi Klums Selfmade-Pony?

Von der Gesichtsmitte anfangend kappt sich Heidi die Strähnen einfach selbst, ihre Hilfsmittel fürs Selfmade-Pony-Styling: eine Haarschneideschere und ein Rassiermesserchen mit scharfer Klinge. Augenzwinkernd entschuldigt sich die Vierfach-Mama dabei bei den beiden Hairdressern ihres Vertrauens und nimmt’s mit Humor, wenn beim Schneiden beinahe die Wimpern dran glauben müssen und zwischendurch das Handy schellt.

Auch interessant: Lange Haare selbst schneiden – was sollte ich beachten?

Am Ende föhnt sich Heidi den Style zurecht

„This one is for you“ endet Heidi denn auch ihren Clip und zeigt Tom und ihren Millionen Fans das frisch geföhnte DiY-Ergebnis mit dem gewünschtem Pony auf Augenhöhe. Seit nunmehr zwei Jahren ist die Vierfach-Mama mit dem Tokio-Hotel-Gitarristen verheiratet, gerade erst weilte das Paar gemeinsam mit den Kids für längere Zeit in Berlin, wo Heidi für die aktuelle GNTM-Staffel vor der Kamera stand. Mittlerweile ist die Familie zurück in ihrer Wahlheimat L.A.