Bild.de Hier geht es zurück zu Bild.de

Blond war gestern

Neuer Look! Schauspielerin Cara Delevingne trägt die Haare jetzt brünett

Cara Delvigne
Cara Delevingne im November 2020 bei den American Music Awards. Mittlerweile hat sie ihren Look verändert Foto: Getty Images

Dass sich Cara Delevingne gerne ausprobiert, ist hinlänglich bekannt – die Britin inszeniert sich immer wieder neu und ist dank ihrer gelebten Individualität vielen ein Vorbild. Jetzt zeigte sich das Supermodel bei Instagram mit ganz veränderter Frisur – blonde Haare waren gestern!

Cara Delevingne hat mal wieder ein Haar-Experiment gewagt und sich von ihrer aschig-blonden Mähne verabschiedet. Bei Instagram präsentierte das Model jetzt einen völlig neuen Look: Dunkelbraun, mit extrem tief angesetztem Seitenscheitel, wobei die brustlange Mähne in sanften Wellen über die linke Schulter fällt. Rechts sind die Haare mit kleinen Braids streng nach hinten frisiert, was dem Look zusätzlich einen lässig-coolen Touch verleiht:

Auch interessant: Die Trend-Haarfarben für den Frühling

Instagram Placeholder
An dieser Stelle findest du Inhalte aus Instagram
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Der kühle Kopf mit neuen Haaren matcht perfekt mit Cara Delevingnes Outfit, das sie bei der Oscar-After-Party trug: ganz in Schwarz-Weiß gehalten mit langem Tweed-Mantel und eleganten Leder-Handschuhen – extravagant, aber trotzdem ziemlich lässig!

Das ist übrigens nicht das erste Frisuren-Experiment der britischen Stilikone. Die 28-Jährige, die laut der Website „The richest.com“ zu den Top 3 der best bezahlten Models der Welt gehört, ist ein echtes Frisuren-Chamäleon: Vor vier Jahren – im März 2017 – überraschte sie etwa mit einem platinblonden Pixie-Haarschnitt, setzte zwischenzeitlich auf einen ultrakurzen Buzzcut und spielt seither immer wieder mit verschiedenen Blond- und Braun-Nuancen.

Cara Delevingnes Haare liegen voll im Trend

Mit der neuen Haarfarbe liegt das Model auf jeden Fall goldrichtig: Dunkle Braun-Nuancen sind im Frühling extrem angesagt, insbesondere wenn die eher warm als aschig ausfallen. Schokoladenbraun eignet sich zum Beispiel perfekt, um mit den Trend zu gehen. Für den Schoko-Haar-Look braucht es auch keine aufwändigen Strähnchen, eine gleichmäßige Färbung und ein schöner Glanz reichen vollkommen aus. Wer mag, kann den Look aber zusätzlich mit karamelligen Highlights auflockern und dem Haar so optisch mehr Fülle verleihen.