Bild.de Hier geht es zurück zu Bild.de

Beauty-Tool-Check

Die 6 besten Glätteisen für schönes Haar im Vergleich

Frau mit Glätteisen
Tools für glattes Haar – STYLEBOOK stellt sechs Glätteisen vorFoto: iStock/ nortonrsx

Ob in Kombination mit dem neuen Abend-Outfit oder für das tägliche Styling im Alltag – wer nicht von Natur aus mit glattem Haar gesegnet ist und dennoch nicht darauf verzichten möchte, kann auf die transformativen Künste eines Glätteisens vertrauen.

Glattes Haar auf Zeit versprechen die Hersteller von Glätteisen in den verschiedensten Preiskategorien. Dabei wird durch Hitze die Struktur des Haares verändert: Es wird nicht nur glatter, sondern auch glänzender und besser kämmbar. Wer nicht irgendein glühendes Eisen an seine Haare lassen möchte, findet bei STYLEBOOK die 6 besten Glätteisen sowie wichtige Tipps zum richtigen Umgang.

3 Tipps für schonendes Haareglätten

  • Die Haare können vor dem Glätten frisch gewaschen und getrocknet werden, sollten aber auf keinen Fall mehr nass sein, da sonst die Gefahr besteht, das Haar zu „schmelzen“ und strohig zu machen.
  • Die Temperatur und Häufigkeit des Glättens sollten an den Zustand der Haare angepasst werden. Beim Glätten kontinuierlich vom Ansatz zu den Spitzen hin bewegen, da sonst Knicke und Hitzeschäden entstehen können.
  • Während des Abkühlens den Haarglätter unbedingt auf eine hitzefeste Unterlage oder Fläche legen und nicht für längere Zeit unbeaufsichtigt lassen. Erst wenn die Heizplatten vollkommen abgekühlt sind, sollte das Glätteisen verstaut werden.

Worauf sollte man beim Kauf eines Glätteisens achten?

  • Die richtige Heizplatte: Heutzutage werden die meisten Stylingplatten mit einer hitzeschonenden Keramikbeschichtung hergestellt. Metallplatten sind zwar in der Regel günstiger, sind aber nicht zu empfehlen, da sie das Haar schneller austrocknen und somit schädigen. Beliebt sind Heizplatten mit Ionen-Technologie, weil sie das Haar geschmeidiger und glänzender machen sollen. Zudem spielt die Plattengröße eine Rolle, wenn bestimmte Haarlängen oder -partien wie etwa der Pony geglättet werden sollen.
  • Die Temperatur: Dünnes und feines Haar verträgt weniger Hitze als dickes, lockiges Haar, deshalb sollte darauf geachtet werden, dass das Glätteisen eine einfache Temperaturregelung hat. „Stiftung Warentest“ empfiehlt folgende Temperaturen: feines, strapaziertes oder gebleichtes Haar bis höchstens 170 °C; kräftiges und gesundes Haar bis höchstens 200 °C.
  • Die Sicherheit: Gute Glätteisen besitzen als Qualitätsmerkmal eine Ausschaltautomatik, einen Hitzeschutz und eine hitzebeständige Kappe oder Tragetasche. „Stiftung Warentest“ testet alle Glätteisen auch noch hinsichtlich ihrer Verbrennungsgefahr sowie auf die mechanische Sicherheit des elektrischen Geräts.

Auch interessant: Lust auf Curly Hair? 6 Lockenstäbe und Curler im Vergleich

Die 6 besten Glätteisen im Vergleich

„Pro-Ion Straight Haarglätter S7710“ von Remington

Der „Pro-Ion Straight Haarglätter S7710“ von Remington ist mit einer Gesamtnote von 1,6 der Testsieger bei „Stiftung Warentest“. Dank seiner neuartigen Ionen-Technologie verleiht er dem Haar seidigen Glanz und macht es leicht kämmbar. Auch in den Punkten Handhabung und Sicherheit schneidet der „Pro-Ion Straight Haarglätter S7710“ von Remington mit „Sehr gut“ ab, denn durch seine Ionen-Beschichtung besteht ein guter Hitze- und Verbrennungsschutz. Daneben sorgt die Abschaltautomatik dafür, dass sich das Glätteisen automatisch nach 60 Minuten ausschaltet, falls es einmal vergessen wurde. Besonders praktisch sind auch die Schnellaufheizfunktion und das LCD-Temperatur-Display. 

Besonderheiten des „Pro-Ion Straight Haarglätters S7710“ von Remington

ProdukttypIonen-Glätteisen, Keramik-Turmalin-Glätteisen
Material der HeizplattenMit Keramikbeschichtung
TemperaturMin. Temperatur: 150 °C Max. Temperatur: 230 °C 9 Temperaturschaltstufen
Aufheizzeit15 Sek.
FunktionenSpeicherfunktion, Schnellaufheizfunktion, Spannungsanpassung, Ionen-Technologie
Stylingplatten-Länge110 mm
FarbeBlau-Schwarz
AusstattungDrehbares Kabel, Abschaltautomatik, LCD-Display

Vorteile und Nachteile des „Pro-Ion Straight Haarglätters S7710“ von Remington
Bewertung bei „Stiftung Warentest“: 1,6 (Gut) / Idealo: Note 1,8 /5 von 5 Sternen
+ Ionen-Technologie für mehr Glanz
+ einsetzbar innerhalb von 15 Sekunden
+ einfache Temperatureinstellung
+ Spannungsanpassung für unterschiedliche Stromstärken
+ exzellentes Preis-Leistungs-Verhältnis
– keine Verriegelung, um die Platten geschlossen zu halten

Auch interessant: 3 Glätteisen, die uns wirklich überzeugt haben

„Satin Hair 7 ST780 Glätteisen mit SensoCare“ von Braun

Das „Satin Hair 7 ST780 Glätteisen mit SensoCare“ von Braun ist ein Glätteisen der mittleren Preisklasse vom deutschen Markenhersteller und besticht vor allem durch seine intelligente Technologie. SensoCare misst die Feuchtigkeit und Beschaffenheit der Haare und passt so die Temperatur individuell an. Diese Einstellung kann dann im eigenen Profil gespeichert werden. Laut Hersteller sorgen die NanoGlide-Keramikplatten außerdem für eine bessere Gleitfähigkeit durchs Haar und so für ein schnelleres und schonenderes Ergebnis. Das „Satin Hair 7 ST780 Glätteisen mit SensoCare“ von Braun überzeugt auch bei Stiftung Warentest mit der Gesamtnote „Gut“.

Besonderheiten des „Satin Hair 7 ST780 Glätteisens mit SensoCare“ von Braun

ProdukttypKeramik-Glätteisen
Material der HeizplattenNano-Keramik, mit Keramikbeschichtung
TemperaturMin. Temperatur: 120 °C Max. Temperatur: 200 °C 3 Temperaturschaltstufen
Aufheizzeit40 Sek.
FunktionenSchnellaufheizfunktion, Speicherfunktion
Stylingplatten-Länge110 mm
FarbeSchwarz
AusstattungAbschaltautomatik, Kabelknickschutz, drehbares Kabel, abgerundete Platten, isolierte Spitze

Vorteile und Nachteile des „Satin Hair 7 ST780 Glätteisens mit SensoCare“ von Braun
Bewertung bei Stiftung Warentest: 1,8 (Gut) / Idealo: Note 1,8 / 5 von 5 Sternen
+ schnelleres Glätten mit NanoGlide-Keramikplatten
+ Sensoren erkennen Haarzustand für schonendes Styling
+ Cool-Touch-Spitze als Verbrennungsschutz
+ abgerundetes Design für Locken und Wellen
+ in der Lage, 3 Profile zu speichern
– ohne Tragetasche
– ist auf Dauer etwas klobig in der Handhabung

„mini Styler“ von ghd

Mit seinem schlanken Design und der schmalen Heizplatte von gerade einmal 1,5 Zentimetern ist der „mini Styler“ von ghd nicht nur ideal auf Reisen, sondern eignet sich auch für das Glätten von kurzen Haaren, Ponypartien und Babyhaaren. Dabei verzichtet das Mini-Glätteisen von ghd nicht auf Features wie den automatischen Schlafmodus, das drehbare Kabel und die Universalspannung. Allerdings verfügt der „mini Styler“ von ghd nur über eine Temperatureinstellung von 185 °C, die vom Hersteller als „optimale Stylingtemperatur“ beschrieben wird.

Besonderheiten des „mini Stylers“ von ghd

ProdukttypProfi-Glätteisen, Mini-Glätteisen, Keramik-Glätteisen
Material der HeizplattenMit Keramikbeschichtung
Temperatur185 °C
Aufheizzeit30 Sek.
FunktionenKaltstufe, Überhitzungsschutz, Infrarot-Technologie, Spannungsanpassung
Stylingplatten-Breite15 mm
FarbeSchwarz-Gold
AusstattungDrehbares Kabel, Abschaltautomatik, abgerundete Platten

Vorteile und Nachteile des „mini Stylers“ von ghd
Bewertung bei Idealo: Note 1,5 / 4,5 von 5 Sternen
+ handliches Mini-Design für unterwegs sowie für kurze Haare
+ 2,7 m langes, um 360 Grad drehbares Kabel
+ praktische Plattenschutzkappe inklusive
+ abgerundete und leicht gleitende Platten für knickfreies Styling
– nur eine Temperatureinstellung

Auch interessant: Dauerhaft glatte Haare dank Hair Rebonding? Treatment im Check

„ST395E Dampf-Glätteisen iPro 230 Steam Ionic“ von BaByliss

Wer gefärbtes, angegriffenes oder besonders kräftiges Haar hat und trotzdem nicht aufs Glätten verzichten möchte, findet im „ST395E Dampf-Glätteisen iPro 230 Steam Ionic“ von BaByliss eine gute Alternative zum Standardgerät. Es handelt sich hierbei um ein Dampf-Glätteisen, das durch den integrierten Wassertank die Haare besonders schonend glättet. Die Ionen-Technologie verspricht außerdem Anti-Frizz-Schutz und eine Portion Extraglanz. Bei Stiftung Warentest punktet das „ST395E Dampf-Glätteisen iPro 230 Steam Ionic“ von BaByliss besonders in Sachen Sicherheit und Temperaturregelung.

Besonderheiten des „ST395E Dampf-Glätteisens iPro 230 Steam Ionic“ von BaByliss

ProdukttypIonen-Glätteisen, Keramik-Glätteisen, Titanium-Glätteisen, Dampf-Glätteisen
Material der HeizplattenTitanium, mit Keramikbeschichtung
TemperaturMin. Temperatur: 130 °C Max. Temperatur: 235 °C 5 Temperaturschaltstufen
Aufheizzeit90 Sek.
FunktionenWasserdampffunktion, Schnellaufheizfunktion, Ionen-Technologie
Stylingplatten-Größe85 × 38 mm (L × B)
FarbeLila
AusstattungDrehbares Kabel, Abschaltautomatik, LCD-Display, Hitzeschutzunterlage

Vorteile und Nachteile des „ST395E Dampf-Glätteisens iPro 230 Steam Ionic“ von BaByliss
Bewertung bei „Stiftung Warentest“: 1,9 (Gut) / Idealo: Note 2,1 / 4,5 von 5 Sternen
+ schonendes Glätten durch Wasserdampf
+ Ionen-Technologie für mehr Glanz
+ glatte Titanium-Keramikplatten
+ einziehbarer und höhenverstellbarer Kamm integriert
+ praktische Hitzeschutzunterlage
– Wassertank muss relativ oft befüllt werden
– altmodisches Design

Auch interessant: Wie genau wirkt eigentlich ein Hitzeschutzspray?

„Haarglätter No 534“ von Carrera

Pflege während des Glättens? Das verspricht zumindest der „Haarglätter No 534“ von Carrera, denn seine Keramikplatten sind angereichert mit Keratin und Arganöl und sollen so für gut geschützte und gleichzeitig gut gepflegte Haare sorgen. Außerdem werden seidig glänzende Strähnen durch den integrierten Ionengenerator erreicht und das ohne Hitzeflecken – die federnden Hitzeplatten sorgen nämlich für eine gleichmäßige Druck- und Wärmeverteilung. Schnell einsatzbereit ist der „Haarglätter No 534“ von Carrera dank seiner Boostfunktion und kann dann in 10-Grad-Schritten eingestellt werden. Kurzum: ein preiswerter Allrounder mit besonders haarpflegenden Features.

Besonderheiten des „Haarglätters No 534“ von Carrera

ProdukttypIonen-Glätteisen, Keramik-Glätteisen
Material der HeizplattenMit Keramikbeschichtung
TemperaturMin. Temperatur: 140 °C Max. Temperatur: 220 °C In 10-Grad-Schritten einstellbar
Aufheizzeit30 Sek.
FunktionenSchnellaufheizfunktion, Ionen-Technologie
Stylingplatten-Größe110 × 25 mm (L × B)
FarbeSchwarz-Grau
AusstattungFedernde Platten, abgerundete Platten, LED-Anzeige, drehbares Kabel, Aufbewahrungstasche

Vorteile und Nachteile des „Haarglätters No 534“ von Carrera
Bewertung bei Idealo: 4,5 von 5 Sternen
+ Ionen-Technologie für glänzendes Haar
+ mit Mineralien angereicherte, besonders große Heizplatten
+ Schnellaufheizfunktion
+ federnd gelagerte Stylingplatten für gleichmäßigen Druck
+ preisgünstig
+ Aufbewahrungstasche inklusive
– innen gelegene Bedienknöpfe nicht sehr praktisch

Auch interessant: Haarwirbel? Die besten Frisuren und Styling-Tipps

„Original Iron Glätteisen“ von Cloud Nine

Wer hohe Qualität möchte, muss etwas tiefer in die Tasche greifen. Dafür überzeugt das Premium-Glätteisen vor allem durch seine mit dem Mineral Serizit angereicherten, beweglichen Keramikplatten. Sie sollen Spliss und Haarbruch minimieren und für ein besonders glanzvolles Endergebnis sorgen. Das „Original Iron Glätteisen“ von Cloud Nine ermöglicht Temperaturen von 100 bis 200 °C und ist dank seines um 360 Grad drehbaren Kabels besonders flexibel in der Handhabung.

Besonderheiten des „Original Iron Glätteisens“ von Cloud Nine

ProdukttypProfi-Glätteisen, Keramik-Glätteisen
Material der HeizplattenKeramikbeschichtung
TemperaturMin. Temperatur: 100 °C Max. Temperatur: 200 °C
Aufheizzeit20 Sek.
FunktionenÜberhitzungsschutz, Spannungsanpassung, Abschaltautomatik
Stylingplatten-Größe90 × 23 mm (L × B)
FarbeSchwarz
AusstattungDrehbares Kabel, Abschaltautomatik; erhältlich auch als Geschenk-Set mit hitzebeständigem Gehäuse

Vorteile und Nachteile des „Original Iron Glätteisens“ von Cloud Nine
Bewertung bei Idealo: Note 1,5 / 4,5 von 5 Sternen
+ mit Mineralien angereicherte Keramikplatten
+ keine zu heiße Maximaltemperatur
+ inkludierte Hitzeschutzkappe und Abschaltautomatik
+ besonders langes Kabel (2,7 m)
+ schnelle Aufheizzeit
– relativ teuer

Auch interessant: Wem der Sleek Bob steht und wie man die Frisur stylt

Solange ein paar einfache Tipps befolgt werden, ist das Glätteisen ein praktisches Gerät, um krauses, welliges oder sprödes Haar für einige Zeit in eine glatte und glänzende Form zu bringen. Besonders wichtig ist dabei, darauf zu achten, dass das entsprechende Glätteisen von guter Qualität ist, sodass die Strähnen nicht noch zusätzlich strapaziert werden.

Auch interessant: Holen Sie sich mit der kostenlosen BUZZ-App die besten STYLEBOOK-Storys direkt auf Ihr Smartphone! Hier geht es zum Download für Ihr iPhone oder Android-Handy.

Deine Datensicherheit bei der Nutzung der Teilen-Funktion
Um diesen Artikel oder andere Inhalte über Soziale-Netzwerke zu teilen, brauchen wir deine Zustimmung für