Bild.de Hier geht es zurück zu Bild.de

Die schönsten Looks

Maxikleider – so trägt man das It-Piece im Sommer 2022 

Von Knallfarben bis hin zu Boho: die Auwahl an Maxikleidern im Sommer 2022 ist vielfältig
Von Knallfarben bis hin zu Boho: die Auswahl an Maxikleidern im Sommer 2022 ist vielfältigFoto: Getty Images / Jeremy Moeller

Maxikleider sind die unbesungenen Helden der Sommermode. Morgens keine Lust, die Beine zu rasieren, – kein Problem! Einfach das Maxikleid überziehen, und niemand wird es je erfahren.

Maxikleider kommen einfach nicht aus der Mode. Doch warum ist das so? Ganz einfach: Sie passen zu jedem Stil und zu jeder Körperform. Dabei sind die Kleider perfekt für alle, die keine Mini Dresses oder Shorts tragen möchten, aber trotzdem bei Hitze etwas Leichtes und Luftiges anziehen. Großes Plus der Maxis – die fließenden Stoffe umschmeicheln den Körper und lassen dadurch auch ein Lüftchen an die Beine. STYLEBOOK zeigt die angesagtesten Varianten des trendy It-Piece.

Auch interessant: 5 Jeans-Trends, die wir im Sommer 2022 lieben

Boho-Maxikleider

Stretstyle-Ikone Gitta Banko zeigt wie man das Boho-Maxikleid richtig kombiniert
Streetstyle-Ikone Gitta Banko zeigt, wie man das Boho-Maxikleid richtig kombiniertFoto: Getty Images

Kein Sommer vergeht ohne boho-angehauchte Maxi- und Midikleider – auch 2022 sieht das nicht anders aus. Lange Passformen, weite Schnitte, leichte Stoffe, verspielte Details – das alles zeichnet die Evergreen-Sommerkleider aus. Dank Paisley- und Blümchenmuster erinnern die Maxikleider zusätzlich an Hippie-Zeiten, den Komplettlook gibt’s mit der Kombination von Pantoletten und Korbtasche zum Maxidress. Wer mag, kann den verspielten Style aber auch mit Plateau-Sneakern oder Flip-Flop-Heels brechen – so wird das Ganze direkt eine Nummer lässiger und alltagstauglicher.

Maxikleider in Knallfarben

Diesen Sommer knallt's – mit auffällgen Farben ist blitzschnell ein Hingucker-Outfit kreiert
Diesen Sommer knallt’s – mit auffälligen Farben ist blitzschnell ein Hingucker-Outfit kreiertFoto: Getty Images

In diesem Jahr bekommen die altbekannten Blümchen- und Boho-Modelle Konkurrenz von Knallfarben. Ganz hoch im Kurs stehen Styles in der Trend-Farbe Bottega Green. Die neuen Farben geben den an sich eher romantischen Maxikleidern einen neuen Twist. Dabei wirken sie mehr edgy als romantisch und passen dementsprechend perfekt zu Leder-Boots oder chunky Sneakern. Zusätzliche Schlitze an der Seite sorgen dafür, dass der Look optisch gebrochen wird.

Wickel-Maxikleider

Wickelkleider feiern ihr Comeback – diesmal in lang.
Wickelkleider feiern ihr Comeback – diesmal in lang Foto: Getty Images

Wickelkleider sind nicht nur trendy, sondern auch richtig praktisch: Sie lassen sich durch das charakteristische Wickeln passgenau tragen und stehen einfach jeder Figur. Die Schnüre sitzen in der Regel unter der Brust oder auf Taillenhöhe, was eine schöne Silhouette verleiht. Dieses Jahr setzen wir hier besonders auf die knöchellange Variante.

Häkel-Maxikleider

Katie Holmes bei einer Filmpremiere in einem angesagten Häkel-Dress
Katie Holmes bei einer Filmpremiere in einem angesagten Häkel-DressFoto: Getty Images

Häkeln ist nur etwas für Großmütter? Ganz und gar nicht! In diesem Sommer lieben wir alles, was grob geknüpft ist – von Shirts über Kleider bis hin zu Hosen. Die coolen Pieces verleihen unserer Garderobe ein richtiges Sommerfeeling und sind besonders an heißen Tagen schön luftig. Unser Häkel-Favorit? Ein Maxikleid in Schlauch-Optik, wie Katie Holmes es trägt.

Maxikleider – Tipps für curvy Frauen

Instagram Placeholder
An dieser Stelle findest du Inhalte aus Instagram
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Luftige Baumwoll- oder Tunikakleider sind perfekt für den Sommer. Man schwitzt weniger und kann die Kleider mithilfe eines Taillengürtels und Schmuck wunderbar aufpeppen. Auch lange Kleider in A-Linie schmeicheln jeder Figur. Ebenso sind Prints immer eine gute Wahl, da sie keine Falten werfen.

Auch interessant: Transparenz-Trend! Wie wir durchsichtige Kleidung 2022 kombinieren

Maxikleider – Tipps für kleine Frauen

Instagram Placeholder
An dieser Stelle findest du Inhalte aus Instagram
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Da Maxikleider häufig überlang geschnitten sind, um viele Körpergrößen abzudecken, sollten Frauen unter 1,65 m auf die richtige Proportion achten. Taillierte Kleider oder Cut-outs drücken optisch nicht und bringen mehr Form in den Look.

Themen

Deine Datensicherheit bei der Nutzung der Teilen-Funktion
Um diesen Artikel oder andere Inhalte über Soziale-Netzwerke zu teilen, brauchen wir deine Zustimmung für