Bild.de Hier geht es zurück zu Bild.de

Styles im Check

Shop-Neuheiten! 4 Trend-Strickjacken von H&M, Zara, Mango und Reserved

Frau in cardigan
Herbstzeit ist Stiefeletten-Zeit! Wir zeigen 4 schöne Modelle zum Nachshoppen.Foto: Getty Images

Herbstzeit ist Strickjackenzeit! Nachdem Cardigans lange Zeit als spießig galten, sind sie mittlerweile nicht mehr aus unseren Kleiderschränken wegzudenken – und es gibt sie in schier unendlichen Ausführungen. Wir zeigen unsere 4 Favoriten aus den Onlineshops von H&M, Zara, Mango und Reserved.

Lochstrick-Cardigan von Mango, ca. 50 Euro

Fliederfarbene Strickjacke
Strickjacke von Mango, ca. 50 EuroFoto: PR/Mango

In diesem Jahr gibt es zwei sehr konträre Trends in Sachen Cardigans: Entweder die Trend-Pieces fallen extrem figurbetont, feingestrickt und designtechnisch schlicht aus, oder aber oversized, grobmaschig und reich verziert. Letzteren Strickjacken-Trend haben wir auch in den Neuheiten von Mango ausfindig gemacht. Das fliederfarbene Modell mit grobem Lochstrickmuster wirkt auf den ersten Blick ein bisschen so wie von Oma gestrickt, XXL-Passform und glitzernde Zierknöpfe geben dem ganzen aber den nötigen Fashion-Touch. Beim Styling sollten Sie nur darauf achten, dass der Gesamt-Look nicht zu spießig wird – mit Stylingpartnern aus Leder und coolen Accessoires sind Sie dabei auf der sicheren Seite.

Auch interessant: Neuheiten im Check! 4 coole Stiefeletten von H&M, Zara, Reserved und Mango

Strickjacke im Bolero-Style aus den Neuheiten von H&M, ca. 10 Euro

Kommen wir zum zweiten großen Strickjacken-Trend in diesem Herbst: figurbetont, fein und – je nach Styling – ziemlich sexy. So legte Supermodel Bella Hadid kürzlich in einem derartigen Hauch von Cardigan einen echten Wow-Auftritt hin:

Bella Hadid in Cardigan
Einen günstigen Dupe zu Bella Hadids sexy Strickjacke gibt’s derzeit bei H&M zu kaufenFoto: Getty Images

Für das Jacquemus-Jäckchen von bellas Look müsste man allerdings ca. 300 Euro hinblättern. Glücklicherweise hat H&M eine ganz ähnliche Bolero-Jacke für gerade mal 10 Euro im Sortiment – mit dem gleichen Rippenstrickmuster und einem ganz ähnlichen Schnitt.

Bolero-Strickjacke
Bolero-Strickjacke von H&M, ca. 10 EuroFoto: PR/H&M

Und keine Sorge, wenn Ihnen der Style à la Hadid zu gewagt ist: Die Strickjacke kann man auch mit einem figurbetonten Top drunter tragen, am besten in der gleichen Farbe wie der Überwurf. Untenrum darf es mit Baggy-Jeans oder Cargohose dann gerne etwas weiter werden.

Auch interessant: Pullunder sind Trend – und so kombinieren wir sie im Herbst

Gestreifte Strickjacke aus den Neuheiten von Zara, ca. 40 Euro

Gestreifter Cardigan
Langer Cardigan von Zara, ca. 40 EuroFoto: PR/Zara

Wenig Stoff ist nicht so Ihr Ding? Dann investieren Sie am besten in das komplette Gegenteil, eine überlange Strickjacke. In diesem Herbst reichen die bis zur Wade, kommen meist in dünnem Strick und mit lässigem Bindeband für die Taille. So sind die Trend-Jacken echte Figurschmeichler, aufgrund ihrer Überlänge aber eher was für größere Frauen. Besonders ins Auge gesprungen ist uns ein Modell aus den Neuheiten von Zara. Das ist nämlich nicht nur wadenlang nund schmal geschnitten, sondern obendrein quergestreift und damit umso stylisher. Denn: Das klassische Streifenmuster feiert in diesem Herbst Comeback. Stylingtechnisch ist das Trend-Teil denn auch genauso gemütlich wie in puncto Tragekomfort: Einfach eine beige Stoffhose und ein gleichfarbiges Top dazu kombinieren – schon steht der entspannt-stylishe Look. Alternativ funktionieren auch eine helle Jeans und ein weißes Shirt, oder aber ein roter Minirock und ein schlichtes Rollkragen-Top als Stylingpartner.

Blümchen-Cardigan von Reserved, ca. 30 Euro

Geblümte Strickjacke
Geblümte Strickjacke von Reserved, ca. 30 EuroFoto: PR/Reserved

Den Beweis, dass Strickjacken längst nicht mehr spießig sind, liefern spätestens knallpunte Pieces wie dieses aus den Neuheiten von Reserved: babyblau, mit kurzem Oversized-Schnitt und XXL-Blümchen. Da kommt der Gedanke an einen biederen Look garantiert nicht auf! Das süße Jäckchen passt besonders gut zu noch mehr Pastellfarben – also wie wäre es mit einer babyrosa Hose und chunky Gliederschmuck zur Blumenjacke? Stylish ist auch der Look zum weißen Tennisrock und passenden Sneakern, oder aber der Stilbruch zur weiten Lederpants.

Auch interessant: Holen Sie sich mit der kostenlosen BUZZ-App die besten STYLEBOOK-Storys auf Ihr Smartphone! Hier geht es zum Download für Ihr iPhone oder Android-Handy.