Bild.de Hier geht es zurück zu Bild.de

Nach missglücktem Schönheitseingriff

Linda Evangelista feiert Laufsteg-Comeback

Am 09. September 2022 feierte Linda Evangelista ihr Laufsteg-Comeback – und wurde mit Standing Ovations empfangenFoto: Getty Images

Linda Evangelista ist zurück! Nach ihrem missglückten Schönheits-Eingriff vor fünf Jahren ist das ehemalige Topmodel nun zurück auf dem Laufsteg. Für die Mode-Marke Fendi lief die 57-Jährige erstmals wieder auf einer Show der New Yorker Fashion Week. STYLEBOOK kennt die Details.

In den 90ern war sie eines DER Topmodels: Linda Evangelista. Die gebürtige Kanadierin gehörte mit Kate Moss, Naomi Campbell oder Claudia Fischer zur Riege der damals gefragtesten Models. Doch mit den Jahren nagte der Zahn der Zeit auch an ihr. Den Alterserscheinungen wollte sie mit Beauty-Behandlungen entgegenwirken. Doch vor fünf Jahren ging davon eine schief!

Linda Evangelista nach Eingriff „brutal entstellt“ gewesen

Das sogenannte Fat Freezing oder Kryolipolyse hat bei dem Model starke Nebenwirkungen hervorgerufen. Die Kältebehandlung soll ohne chirurgische Hilfe Fettdepots zum Schmelzen bringen. Bei Evangelista hatte diese jedoch den entgegengesetzten Effekt. Ihr Arzt diagnostizierte eine paradoxe adipöse Hyperplasie. Dabei tritt an den zuvor behandelten Stellen vermehrt Fettgewebe auf. Unter dieser Nebenwirkung leider nur knapp ein Prozent der Menschen auf, die sich dem Fat Freezing unterziehen. Diese gingen jedoch so weit, dass Evangelista dem People-Magazin sagte, sie sei „brutal entstellt“. Besonders die Beine, der Rücken und der Kinnbereich seien stark betroffen gewesen. Hier hätten sich Beulen gebildet, die hart geworden seien und Schmerzen verursachten. Erst vergangenes Jahr traute sie sich wieder in die Öffentlichkeit.

Hier erfahren Sie mehr dazu: Linda Evangelista: „Ich erkenne mich als Person nicht wieder“

Linda Evangelista wurde mit Standing Ovations gefeiert

Nun hat sie ihren ersten großen Coup nach dem verpatzten Schönheitseingriff gelandet: Sie ist das Gesicht der Marke Fendi. Nachdem sie bereits vor einigen Wochen die Werbefotos der Kampagne bei Instagram gepostet hatte, gelang ihr jetzt auch das Laufsteg-Comeback. Bei der Fashion Week in New York lief sie letzte Woche in einem weiten türkisen Cape strahlend über den Catwalk. In der Front Row saßen Stars wie Sarah Jessica Parker oder Kate Moss, die gemeinsam mit dem restlichen Publikum die Rückkehr des Topmodels mit Standing Ovations feierten.

Instagram Placeholder
An dieser Stelle findest du Inhalte aus Instagram
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Für Evangelista dürfte die gelungene Rückkehr in ihr „natürliches Habitat“, wie ihre Cousine Christine Evangelista den Laufsteg in einem Instagram-Kommentar nennt, eine große Erleichterung gewesen sein. Wie sie dem People-Magazin mitteilte, liebte sie es auf dem Catwalk zu sein.

Quellen
Deine Datensicherheit bei der Nutzung der Teilen-Funktion
Um diesen Artikel oder andere Inhalte über Soziale-Netzwerke zu teilen, brauchen wir deine Zustimmung für