Bild.de Hier geht es zurück zu Bild.de

Guck mal, Heidi!

Larissa Marolt wird Jury-Chefin bei „Switzerland’s Next Topmodel“

Larissa Marolt und Papis Loveday in der Jury von „Switzerland's Next Topmodel“
Larissa Marolt und Papis Loveday beim Dreh zu „Switzerland's Next Topmodel“ in GriechenlandFoto: ProSieben Schweiz Ilja Tschanen module

Erinnern Sie sich noch an Larissa Marolt? 2009 gewann sie „Austria's Next Topmodel“, die österreichische GNTM-Version, und nahm im selben Jahr auch an Heidi Klums Format teil. Jetzt gibt sie selbst die Model-Mama – als Jury-Chefin von „Switzerland's Next Topmodel.“

„Freue mich mitteilen zu dürfen, dass ich Teil der Jury und Teamleader von ‚Switzerland Next Topmodel 2021‘ sein werde!! Die Dreharbeiten haben begonnen!!“, verkündet Larissa Marolt auf ihrem Instagram-Account. Auf dem zugehörigen Foto ist sie vor traumhafter Strandkulisse im griechischen Naxos mit ihren Jury-Kolleg*innen, dem senegalesischen Unternehmer und Topmodel Papis Loveday und Manuela Tatjana Frey, ebenfalls Model, zu sehen.

Auch interessant: Alex ist „Germany’s next Topmodel“ 2021

Instagram Placeholder
An dieser Stelle findest du Inhalte aus Instagram
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Larissa Marolt – Model, TV-Star und Schauspielerin

Das Topmodel-Format wird ab Herbst im Schweizer Fernsehen auf ProSieben und online zu sehen sein – und man darf gespannt sein, wie sich Larissa Marolt als Jury-Lead machen wird. 2009 fiel die damals 16-Jährige bei GNTM vor allem durch ihre trotzigen Sprüche auf, bis Heidi Klum sie als Achtplatzierte aus der Castingshow schmiss. Das war allerdings erst der Startschuss für Marolts Karriere: „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“, „Let’s Dance“, „Schlag den Star“ – das Model wurde nach GNTM zum beliebten Fernsehshow-Gast. Die Österreicherin ließ sich parallel auch am renommierten „Lee Strasberg Institut“ in New York City zur Schauspielerin ausbilden, hatte danach etwa in den Telenovelas „Anna und die Liebe“ und „Sturm der Liebe“ groß angelegte Rollen.

Auch interessant: Holen Sie sich mit der kostenlosen BUZZ-App die besten STYLEBOOK-Storys auf Ihr Smartphone! Hier geht es zum Download für Ihr iPhone oder Android-Handy.

Nun folgt also die Rolle der Chef-Jurorin bei der dritten Staffel „Switzerland’s Next Topmodel“, bei der nicht nur Frauen die Chance auf den Titel haben, sondern auch Männer. Das hat sie Heidi Klum und ihrer GNTM-Suche schon mal voraus, bleibt nur noch abzuwarten, wie viel Model-Mama in Larissa Marolt steckt. Eins ist jedoch klar: Die nötige Erfahrung bringt sie mit, schließlich kennt sie das Castingshow-Format besser als die meisten.