Bild.de Hier geht es zurück zu Bild.de

Von Gliederkette bis Layering

5 Halsketten-Trends, die wir im Sommer lieben

Ketten, Ketten, Ketten! Ob im Layering-Look mit unterschiedlichen Längen oder als enganliegende Gliederkette – um den aktuellen Schmuck-Hype zur Kette kommt in diesem Sommer keine Fashionista herum. STYLEBOOK stellt die fünf größten Halsschmuck-Trends vor.

1. Kettentrend: Gliederketten

Frau mit Kette
Gliederketten werten jedes noch so schlichte Outfit auf! Dafür reicht tatsächlich auch schon ein einzelnes Modell.Foto: Getty Images

Da sind sie wieder, die riesigen Gliederketten, noch größer, noch klobiger und vorzugsweise in edlem Gold. Besonders beliebt ist die kurze Variante im Statement-Ketten-Style. Die mag zwar auf den ersten Blick ein bisschen protzig wirken, sieht irgendwie aber auch ziemlich stylisch aus – vor allem, wenn sie zu einem schlichten Shirt und weiteren Kettchen kombiniert wird.

Noch mehr Fashion-Inspiration gibt es auf dem STYLEBOOK-YouTube-Kanal – hier kostenlos abonnieren!

2. Kettentrend: Layering

An dieser Stelle findest du Inhalte aus Instagram
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Ebenfalls ein Trend, den wir schon kennen: Ketten-Layering. Dabei trägt Frau unterschiedlich lange Ketten übereinander. Der Mix von unterschiedlich Styles und Materialien ist dabei ausdrücklich erlaubt – sogar die Kombi von Silber und Gold!

Auch interessant: So lassen sich Knoten in Halsketten lösen

3. Kettentrend: Muschelschmuck

Frau mit Ketten
Kurze Muschelketten kehren jeden Sommer zurück – dieses Jahr ist da keine Ausnahme!Foto: Getty Images

Naturmaterialien sind im Sommer auch mal wieder an der Kette angesagt. Ganz besonders die Naturschönheiten, die aus dem Meer an den Strand gespült werden: Muscheln. Hierbei sollten Sie jedoch unbedingt zu unechten Muscheln greifen. Stehen Sie mehr auf zarte Klassiker, tut es auch der Muschelinhalt: Perlen sind in diesem Sommer ebenfalls wieder da.

4.  Kettentrend: Perlen

Xenia Adonts
Fashion-Profi Xenia Adonts kombiniert eine kurze Perlenkette zur XXL-Gliederkette an der SonnenbrilleFoto: Getty Images

Die schlichte Perlenkette von Oma hat ihr staubiges Image zwar immer noch nicht ganz abgelegt, in Kombination mit anderen goldenen Kettchen oder mit integrierter Gliederkette dürfen die alten Lieblinge aber gerne wieder getragen werden. Wer die Perlenkette lieber ohne metallischen Hingucker tragen will, sollte in jedem Fall dafür sorgen, dass der restliche Look nicht zu streng ausfällt.

Auch interessant: Die schönsten Ohrring-Trends für 2020

5. Kettentrend: Sicherheitsnadeln

Frau mit Kette
Die XXL-Sicherheitsnadeln machen die Gliederkette noch eine Nummer rockigerFoto: Getty Images

Alle, denen Perlenketten zu spießig sind, können sich einfach Sicherheitsnadeln an die Kette hängen. Der Schmuck aus dem Nähkästchen ist nicht länger nur Anhängern der Punk-Szene vorbehalten, auch Fashionistas schmücken sich jetzt mit dem Accessoire an Hals oder Ohrläppchen.