Bild.de Hier geht es zurück zu Bild.de

Beim AGT-Finale

Glänzend! Heidi Klums Glitzer-Look im Style-Check

Heidi Klum
Auf dem roten Teppich zum Finale von „America's Got Talent“ legte Heidi Klum jetzt einen echten Hingucker-Auftritt hin – frei nach dem Motto: Nicht kleckern, klotzen!Foto: Getty Images

Heidi Klum ist nicht nur Ober-Chefin bei GNTM, sie sitzt auch in der Jury von „America's Got Talent“. Für das Finale der amerikanischen Castingshow schmiss sich die 48-Jährige jetzt ordentlich in Schale – Netzstrumpfhose, Bling-Bling, rote Krallen und jede Menge Eyeliner inklusive. STYLEBOOK macht den Style-Check.

Dass Heidi Klum sexy Looks liebt, ist nun wahrlich nichts Neues. Das Supermodel zeigt sich nur zu gern in knappen Outfits und mit verruchtem Vamp-Make-up. So auch beim Finale der aktuellen Staffel „America’s got Talent“, das Heidi zum Anlass nahm, um stylingtechnisch mal wieder so richtig aufzutrumpfen: Glitzer-Minikleid, Netzstrumpfhose, Statement-Ohrringe und XXL-Eyeliner – ein Look, der schnell überladen hätte wirken können, bei der Vierfach-Mama aber ziemlich cool rüberkam.

Auch interessant: Mit Family & Friends! Leni Klum rockt die Fashion-Week Berlin

Heidi Klum
Ganz der Profi: Heidi weiß genau, wie sie ihr rückenfreies Dress zu präsentieren hatFoto: Getty Images

Bei Heidis kurzem Hingucker-Wickelkleid mit Schulterpolstern, Rückendekolleté, Animalprint und jeder Menge Glitzer handelte es sich um eine Kreation von Julien Macdonald, wie der Superstar bei Instagram verriet – ein Modedesigner, der bekannt ist für seine Bling-Bling-Kleider und vor allem GNTM-Fans ein Begriff sein dürfte: In Staffel 15 der Modelshow hatte Macdonald einen Auftritt als Gastjuror an der Seite von Jury-Chefin Heidi.

Heidi Klum – von Kopf bis Fuß ein Hingucker!

Auch Heidis restliches Styling konnte durchaus mit dem Statement-Piece mithalten: Die blonde Wallemähne trug sie zu einem lockeren, dafür aber umso voluminöseren Rapunzelzopf geflochten, der den Blick auf ihre opulenten und schulterlangen (!) Funkel-Ohrringe zuließ.

Auch interessant: Was hilft bei schlaffen Ohrläppchen?

Make-up von Heidi
Heidis Make-up fürs Finale: viel, aber ziemlich stylisch!Foto: Getty Images

Das Make-up für den Glamour-Look fiel ähnlich over the top aus wie das Outfit: Heidis Augen Make-up war ein Mix aus schwarzen Smokey-Eyes und einem extradicken Cateye-Wing. Dazu trug das Model einen hellen Schimmerton auf den Lidern und betonte die untere Wasserlinie mit einem hellen Kajal, um den Blick wacher erscheinen zu lassen. Zurückhaltender, nudefarbener Lippenstift sorgte dafür, dass der Look dennoch nicht too much wurde. Heidi weiß eben, wie man einen großen Auftritt hinlegt.

Auch interessant: Holen Sie sich mit der kostenlosen BUZZ-App die besten STYLEBOOK-Storys auf Ihr Smartphone! Hier geht es zum Download für Ihr iPhone oder Android-Handy.