Bild.de Hier geht es zurück zu Bild.de
StartseiteFashion

Was GNTM-Simone heute von ihrem Gewinner-Cover hält

3 Jahre nach ihrem Sieg

Was GNTM-Simone heute von ihrem Gewinner-Cover hält

Simone Kowalski
Simone Kowalski bekamm 2019 das letzte Foto von Heidi KlumFoto: Getty Images

Erinnern Sie sich noch an Simone Kowalski? Die heute 24-Jährige gewann 2019 die 14. Staffel von „Germany's Next Topmodel“ – der Beginn einer Karriere in der Öffentlichkeit mit diversen Ups und Downs. Tatsächlich verband Simone mit Heidi Klums Casting-Format in der Rückschau nicht nur schöne Erinnerungen. Umso überraschender, dass sie sich jetzt noch mal an ihr Gewinner-Cover zurückerinnert.

Während die aktuelle GNTM-Staffel auf die Zielgerade geht, fragte die deutsche Zeitschrift „Harper’s Bazaar“ bei ihren vier ehemaligen GNTM-Coverstars nach, was sie heute mit ihrem Titel-Shooting verbinden. Neben Toni Oluwatoniloba „Toni“ Dreher-Adenuga, Jacqueline „Jackie“ Wruck und Alex Mariah Peter stand auch Simone Kowalski dem Magazin Rede und Antwort.

Auch interessant: Umstyling ganz ohne Heidi! GNTM-Viola bekommt Vokuhila-Update

GNTM-Simone über ihr Gewinner-Cover

Instagram Placeholder
An dieser Stelle findest du Inhalte aus Instagram
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

„Ich erinnere mich hauptsächlich daran, wie aufgeregt und unsicher ich vor dem Shooting war“, so GNTM-Simone zu ihrem Cover, das sie im Halbporträt mit Blumen im Haar ganz verträumt zeigt. Und weiter: „Es war extrem wichtig für mich, einen guten Eindruck zu hinterlassen und professionell zu sein. Mit meiner Art und Weise zu überzeugen, um ins Finale einziehen zu können, war das oberste Ziel.“

Auch interessant: Welche GNTM-Kandidatin bei Insta schon gewonnen hat

Ihre Zeit bei GNTM war keine leichte, selbst im GNTM-Finale war Simone gesundheitlich angeschlagen, wie sie STYLEBOOK 2019 im Interview verriet. Sie zog sich zurück, ging nach Bali und trennte sich von ihrer der Modelagentur, bei der sie seit GNTM unter Vertrag war. 2020 dann das Comeback im „Playboy“– mit freizügigen Fotos. Und dann? Auf Instagram teilt Simone Bilder aus ihrem Alltag: Werbung für verschiedene Produkte, spirituelle Quotes, Selfies – und viele Gedanken zu Selbstliebe und mentaler Gesundheit, zumindest verraten das die Hashtags unter den Posts.

Instagram Placeholder
An dieser Stelle findest du Inhalte aus Instagram
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

„Ich hadere immer noch damit, mein unbearbeitetes Ich zu lieben“, schreibt sie etwa unter einen Post – und bekommt viel Zuspruch von ihren knapp 200.000 Followern auf Instagram. Darunter auch prominente Fans. „Du und dein Body sollten mehr low pants tragen“, kommentiert etwa Bonnie Strange.

Auch interessant: Holen Sie sich mit der kostenlosen BUZZ-App die besten STYLEBOOK-Storys auf Ihr Smartphone! Hier geht es zum Download für Ihr iPhone oder Android-Handy.

Deine Datensicherheit bei der Nutzung der Teilen-Funktion
Um diesen Artikel oder andere Inhalte über Soziale-Netzwerke zu teilen, brauchen wir deine Zustimmung für