Bild.de Hier geht es zurück zu Bild.de

Geständnis der Gewinnerin 2019

Simone Kowalski: »GNTM machte mich krank!

GNTM-Siegerin Simone Kowalski erhebt schwere Vorwürfe
GNTM-Siegerin Simone Kowalski erhebt schwere VorwürfeFoto: Getty Images

Für viele junge Mädchen ist eine Teilnahme bei „Germany’s Next Topmodel“ immer noch ein großer Traum. Simone Kowalski nahm 2019 nicht nur teil, sondern ging als Siegerin aus der Modelshow hervor. Doch für die heute 25-Jährige entpuppte sich der vermeintliche Traum zum wahren Alptraum.

Es ist nicht das erste Mal, dass GNTM-Gewinnerin Simone Kowalski sich kritisch gegenüber der Castingshow mit Heidi Klum äußert. Doch diesmal wird die 25-Jährige noch konkreter. Sie erhebt schwere Vorwürfe gegenüber der Produktion und dem Modelvertrag mit „ONEeins fab“, der Agentur von Heidis Vater Günther Klum.

GNTM-Siegerin Simone Kowalski tauchte ab

Anstatt nach ihrem GNTM-Sieg 2019 eine Karriere als Model zu starten, tauchte Simone Kowalski ab und machte sich in der Öffentlichkeit rar. Sie äußerte sich in den letzten drei Jahren bereits mehrmals kritisch gegenüber der Show. Doch erst jetzt scheint sie den Mut gefasst zu haben, über ihre Gründe des Rückzugs auszupacken. In einem Instagram-Livestream spricht Simone mit der ehemaligen „America’s Next Top Model“-Kandidatin Lisa D’Amato und erklärt: „Ich hatte Angst, die Wahrheit auszusprechen, deshalb hat es fast vier Jahre gedauert.“

Auch interessant: Insta-Posts gelöscht! Was ist mit GNTM-Simone los?

Simone Kowalski hatte eine Fußverletzung

In dem Livestream erinnert sich Simone an ihre GNTM-Zeit zurück, die geprägt war von einer alten Fußverletzung, die sie sich während ihrer Zeit als Leistungssportlerin zugezogen hatte. Immer wieder haderte sie während der Dreharbeiten mit ihrer alten Verletzung und absolvierte das Finale sogar mit einem Verband. Doch von der Produktion wurde sie nicht ernst genommen und so sagt Kowalski heute: „Sie nutzten meine Verletzung aus. Das hat meinen Körper zerstört!“

Anstatt auf Simones Verletzung Rücksicht zu nehmen, schickten sie sie in viel zu großen High Heels über den Laufsteg. Als sie hinter den Kulissen in Tränen ausbrach und Gastjurorin Lena Gercke um Hilfe bat, habe diese die Problematik ins Lächerliche gezogen. „Sie hat mich einfach ausgelacht und gesagt, ich solle mir Klopapier in die Schuhe stopfen. Es war unmenschlich – sie haben mich seelisch gebrochen“, berichtet Simone.

Instagram Placeholder
An dieser Stelle findest du Inhalte aus Instagram
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Keine Modeljobs, dafür knallharte Verträge

Aber auch nach ihrem Sieg wendete sich das Blatt nicht zum Guten. Die heute 25-Jährige sagt: „Ich musste Verträge unterschrieben und dann wurde mein Leben die Hölle!“ Wie alle Gewinnerinnen kam auch sie in der Modelagentur von Günther Klum unter. Doch anstatt lukrativer Jobs herrschte gähnende Leere in Simones Terminkalender. Heute urteilt sie: „Sie haben mir alles genommen, ich habe fast meine Familie verloren, meine Freunde, all mein Geld.“

Einer ihrer wenigen Jobs war ein Shooting für das Männermagazin „Playboy“, doch auch darüber sagt sie: „Selbst das haben sie mir genommen.“ Denn: Simone wollte aus dem Vertrag mit Günther Klum raus und einigte sich Ende 2021 vor dem Landgericht Stade auf einen Vergleich. Ihr Vertrag bei „ONEeins fab“ wurde damit rückwirkend aufgelöst. Für sie bedeutete das aber auch, dass sie die „Playboy“-Gage zurückzahlen musste.

Auch interessant: Was GNTM-Simone heute von ihrem Gewinner-Cover hält

Simone Kowalski wurde durch GNTM krank

Auch, wenn Simone dankbar für die Erfahrungen sei, die sie durch ihre Teilnahme sammeln konnte, steht sie der Produktion und dem Konzept der Sendung kritisch gegenüber. Sie geht sogar so weit und warnt davor: „Topmodel ist sehr gefährlich für die heutige und die früheren Generationen! Viele junge Frauen haben ein mentales Trauma“, äußert sie in ihrer Insta-Story und fügt hinzu: „Die Mädchen sind alle zu jung!“

Instagram Placeholder
An dieser Stelle findest du Inhalte aus Instagram
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Die Strapazen während und auch vor allem nach GNTM haben Spuren bei Simone hinterlassen. Ihre harte Bilanz: „Ich kam gesund in die Show und wurde krank.“

Themen

Deine Datensicherheit bei der Nutzung der Teilen-Funktion
Um diesen Artikel oder andere Inhalte über Soziale-Netzwerke zu teilen, brauchen wir deine Zustimmung für