Bild.de Hier geht es zurück zu Bild.de

DIY

5 Fashion-Trendteile zum Selbermachen – von French Knot bis Crochet Top

Designerin arbeitet an einer Nähmaschine
Welches Fashion-Trendteil kann man selber stricken oder nähen? STYLEBOOK hätte da 5 Ideen…Foto: Getty Images

Neue Modekollektionen müssen nicht unbedingt als Aufforderung zum Kauf neuer Sachen verstanden werden. Sie können auch dazu inspirieren, das, was man bereits besitzt, umzugestalten oder sich das Teil einfach selbst zu nähen. STYLEBOOK teilt fünf DIY-Ideen für ganz individuelle Fashion Pieces.

1. Fashion-Trendteile zum Selbermachen: Beads-Mütze

In den vergangenen Jahren wurde Jil Sander immer weniger mit einem strengen Minimalismus in Verbindung gebracht. Die Designer Lucy und Luc Meyer experimentieren mit komplexen Formen, ungewöhnlichen Texturen und vor allem mit Handarbeit. Ihre Kollektionen bieten Ideen für Makramee, Häkel- und Perlenstickerei-Pieces. Das auffälligste Stück bei der letzten Show der Marke war eine Beads-Mütze – eine Mischung aus Kopfschmuck und Schmuckstück mit Perlen. Das Accessoire weckt zudem vielfältige Assoziationen: mit seinen Anhängern erinnert es gleichzeitig an die Flapper Girls der 1920er-Jahre und an die historischen Kostüme der Völker Zentralasiens. Ein Fashion-Trendteil zum Selbermachen.

Model Jil Sander runway
Model bei der Jil Sander Fashion Show in Mailand 2022Foto: Getty Images

2. Pantoffeln

Der Begriff Pantoffel stammt noch aus dem 15. Jahrhundert, aus dem Italienischen übersetzt bedeutet pantofola „entlehnen.“ Pantoffeln werden nach dem Prinzip der traditionellen japanischen Zori-Pantoffeln hergestellt: Sie werden aus beliebigen gebrauchten Textilien gewebt, sei es alte Bettwäsche, Handtücher oder T-Shirts. Der Stoff wird in dünne Streifen gerissen, die die Grundlage für die Schuhe bilden. Wenn man es ausprobieren möchte und Pantoffeln Selbermachen will, kann man nach Video-Tutorials unter „nuno zori“ suchen.

Schuhe auf einem Strand
Sogar Pantoffeln kann man selbst machenFoto: Getty Images

Auch interessant: 5 Schuhe, die im Frühling 2022 im Trend liegen

3. Crochet Top

Hier kann man sich mit alten Häkeltechnik-Büchern bewaffnen. Der Trick ist, dass viele Marken in der altmodischen Häkeltechnik aktuelle Stücke im Zeitgeist herstellen, unter anderem auch Crochet Tops. Eine Mischung zwischen BH und Top.

Street Style Yapan
Eine der vielen Möglichkeiten von Crochet-Top-Variationen Foto: Getty Images

Auch interessant: Die coolsten Fashion-Trends für den Frühling 2022

4. French Knot

Mehrere Stücke der Pre-Fall-Kollektionen sind mit „French Knots“ verziert. Stickereien mit dicken Fäden, die für Volumen sorgen. Die Technik für das Fashion-Trendteil zum Selbermachen lässt sich auf YouTube in zwei Minuten erlernen. Besonders spektakulär sieht die Stickerei auf einem schneeweißen Hemd aus: Fransen an Kragen und Manschetten verleihen einem schlichten Stück Struktur und Charakter.

Sadie Sink an einer Präsentation von Kate Spade
Sadie Sink bei der Präsentation von Kate Spade in New YorkFoto: Getty Images

5. Gestrickte Tasche

Gestrickte Taschen liegen im Trend. Sie sind bequem, praktisch, schön, passen zu vielen Outfits und lassen sich perfekt mit trendigen Strickjacken, Strickkleidern und Mützen im Boho-Stil kombinieren. Kann man so eine Tasche auch Selbermachen? Ja! Es handelt sich um ein einfaches Handwerk, das für jeden erreichbar ist. Der Zeitaufwand wird durch die Freude am kreativen Prozess und am Ergebnis mehr als kompensiert. Zahlreiche Tutorials findet man ganz einfach auf YouTube.

gestrickte Orangene Handtasche
Praktisch, schön und einfach zum SelbermachenFoto: Getty Images

Auch interessant: Holen Sie sich mit der kostenlosen BUZZ-App die besten STYLEBOOK-Storys auf Ihr Smartphone! Hier geht es zum Download für Ihr iPhone oder Android-Handy.

Deine Datensicherheit bei der Nutzung der Teilen-Funktion
Um diesen Artikel oder andere Inhalte über Soziale-Netzwerke zu teilen, brauchen wir deine Zustimmung für