Trend im STYLEBOOK-Check

Hilfe, die Radlerhose ist wieder da!

Die Radlerhose hat nicht nur den Sprung aus den 90ern, sondern gleich noch auf den Designer-Laufsteg geschafft. STYLEBOOK-Autorin Anna Wengel verrät, ob sich der Trend wirklich lohnt.

Radlerhose auf dem Dolce&Gabbana-Laufsteg

Dolce & Gabbana machen die Radlerhose in ihrer Spring-Summer-2018-Kollektion zum High-Fashion-Stück
Foto: Getty Images

Man sah es leider kommen… Im Zuge des 90er-Jahre-Revivals war es nur eine Frage der Zeit, bis nach Leggings, G-String und Girlie-Haarschnecken nun auch Radlerhosen ihr modisches Comeback feiern. Dank Luxusmarken wie Dolce & Gabbana und Nina Ricci wird es nächsten Sommer also nun soweit sein – leider. Die Krönung des schlechten Geschmacks gab es bei Saint Laurent zu sehen: Radlerhosen aus Spitze und im Evening-Look. Das sollen wir tragen?

Anzeige: Für Mutige – hier können Sie eine Radlerhose kaufen!

Nina Ricci Paris Fashion Week

Bei Nini Ricci wurde die Radlerhose im Edel-Style mit Seiden-Trenchcoat kombiniert – macht den Look aber auch nicht besser
Foto: Getty Images

Saint Laurent Summer Kollektion 2018

Und dank Saint Laurent werden nächsten Sommer Radlerhosen sogar Red Carpet-tauglich. Wir sind gespannt, welcher Promi zuerst den Radlerhosen-Evening-Look tragen wird

Hier für den STYLEBOOK-Newsletter anmelden!

Radlerhosen im Alltagscheck

Aber funktioniert der Trend auch außerhalb der Laufstege? Jein. Kendall Jenner (21) hat die knallengen Hosen letztens getragen und sah in ihrer schwarze-Radler-gelber-Oversize-Pulli-Kombi gut aus. Aber nicht wegen sondern trotz der Radlerhose. Ist aber eben auch Kendall Jenner, die eine perfekte Modelfigur hat. Wie schlimm dieses merkwürdige Kleidungsstück an kurvigen Frauen aussieht, bewies übrigens Kendalls Schwester Kim (37). Die führte eine High-Waist-Version der klassischen Radlerhose spazieren und warf sicher nicht nur bei mir die Frage auf, ob sie den Rock über der Shape Wear vergessen hat…

Kendall Jenner

Kendall Jenner trägt Radlerhosen im Edellook mit Stilettos
Foto: Splash News

Kim Kardashian

Kim Kardashian trug schon 2016 Radlerhosen
Foto: dpa

Und genau das sollte die Radlerhose sein: ein unsichtbares Hilfsmittel, dass die Dellen weg und das Fett in die richtige Proportion drückt, sich dabei aber schüchtern unter dem Rock versteckt. Einzig Profi-Fahrradfahren dürfen die knappchen Höschen solo tragen.

Auch interessant: Darum schwören Stars auf formende Unterwäsche

Wie stylt man diesen Unmöglich-Trend?

Auch wenn ich diesen Trend ablehne; als Modefrau will ich dennoch wissen, wie die Radlerhose im Gesamt-Look funktioniert. Der Extrem–Style bei den Designern und Promis funktioniert nicht für mich. Aber ein Bild habe ich bei der verzweifelten Suche nach einem Radlerhosen-Look, der mich zumindest zu einem augenrollenden „Okay“ überredet, doch gefunden:

Street Style Radlerhose

Lange Oberteil, geschlossene Schuhe – so kann der alltagstaugliche Look mit Radlerhose funktionieren
Foto: Getty Images

Deshalb kommt hier mein Rat: . Geschlossene Schuhe, am besten Sneaker, funktionieren am besten.

Auch die Jungs müssen ran

Und übrigens: So sehr ich eine Freundin von Gleichberechtigung in jeder Lebenslage bin und finde, dass jeder tragen darf, was ihn oder sie glücklich macht – Jungs, lasst es lieber!

Fenty Puma By Rihanna Runway show im September 2017.

Männliches Model in Radlerhosen bei der Fenty Puma By Rihanna Show im September 2017 in New York
Foto: Getty Images

Wir sind auch auf Instagram: stylebook_de – hier folgen!

Themen