Bild.de Hier geht es zurück zu Bild.de

4 Styling-Ideen

Schon gewusst, wie man Radlerhosen cool kombiniert?

Frau in Radlerhose
Keine Lust auf Denim-Shorts? Kein Problem! In diesem Sommer setzen wir wieder auf gemütliche RadlerhosenFoto: Getty Images

Vor zwei Jahren feierte sie ihr modisches Comeback, seitdem hält sie sich wacker auf jeder Trendliste für den Sommer: die Radlerhose. STYLEBOOK erklärt, was die halblange Leggings so stylisch macht und wie sie 2021 am besten kombiniert wird.

In den 90er-Jahren war die Radlerhose omnipräsent – selbst Royals wie Lady Di setzen auf die elastische Jersey-Sporthose, die letztlich nichts anderes ist, als eine zu kurz geratene Leggings. Danach wurde die Radler jahrelang ins Fashion-Exil verbannt, mittlerweile aber von Modeprofis wiederbelebt – und wird jetzt stylischer und vielseitiger denn je getragen.

Welche Radlerhosen sind jetzt angesagt?

Im vergangenen Jahr kamen plötzlich jede Menge wilde Radlerhosen-Styles auf. Mit dabei: Leo-Print, Batik, Blümchenmuster, Glanz-Optik. In diesem Jahr setzen sich aber die Klassiker durch, unifarbene Leggings-Modelle aus Jersey stehen hoch im Kurs. Dabei muss es nicht unbedingt das typische Schwarz sein, die Trend-Hosen dürfen auch gerne Khaki, Beige oder aber Dunkelrot ausfallen. In Sachen Länge werden keine Experimente mehr gewagt, die Radlerhose kommt klassisch oberschenkellang daher und endet etwa eine Handbreit über dem Knie.

Auch interessant: 5 Shorts, die im Sommer Trend werden

Wie wird die Radlerhose getragen?

Tatsache ist: Um Radlerhosen und Leggings im Allgemeinen ranken sich einige Fashion-Mythen, mit denen dringend aufgeräumt werden muss. Erstens muss über eine Leggings nicht zwingend ein langes Oberteil gezogen werden – es kann, muss aber nicht. Die Jersey-Pants hat sich längst als Hosen-Ersatz etabliert. Und zweitens sind Leggings nicht nur was für schlanke Frauen, jede Fashionista, die Lust auf den Trend hat, sollte die gemütlichen Jersey-Pants tragen! Radlerhosen sind nicht nur praktisch, sondern auch ziemlich stylisch und vor allem eins: extrem wandelbar.

Sportlicher Look mit Radlerhose

Collage aus Frauen in Radlerhosen
Mit der Radlerhosen-Shirt-Kombi wird’s von Kopf bis Fuß gemütlich – und stylisch! Foto: Getty Images; Collage: STYLEBOOK

Das Comeback der Radlerhose ist dem Athleisure-Trend zu verdanken. Dabei stehen sportlich anmutende Pieces im Fokus, Komfort ist ein Muss! Die Radlerhose haut mit ihrem elastischen Jerseystoff genau in die Kerbe – und darf auch dementsprechend gemütlich-lässig gestylt werden. Mit XXL-Sweat- oder T-Shirt, Tennissocken und Sneakern machen Sie garantiert nichts falsch! Für stylische Akzente können Statement-Ohrringe, eine Cateye-Sonnenbrille oder aber eine coole It-Bag sorgen.

Legerer Style

Collage aus Frauen mit Blusen
Die Radlerhose lockert die ansonsten strenge Bluse ganz easy aufFoto: Getty Images; Collage: STYLEBOOK

Auch wenn die Radlerhose prinzipiell eine Sporthose ist, muss sie nicht zwingend sportlich gestylt werden – sie kann auch leger und passt bestens zu langer Bluse und Mules bzw. Floss-Sandals. Dabei am besten zu einer oversized geschnittenen Hemdbluse greifen, die oberen 2-3 Knöpfe lässig offen stehen lassen und die Haare zu einem tiefen, undone Dutt im Nacken zusammenknoten – fertig ist der legere Radler-Style. Wer es noch einen Tick lässiger mag, ersetzt das feine Schuhwerk durch chunky Boots.

Auch interessant: Zeit für Blusen! 4 schöne Trends für den Frühling

Edgy Look mit Radler-Leggings

Collage aus Frauen mit Lederjacke
Lederjacke geht immer – Radlerhose als Stylingpartner dazu auch!Foto: Getty Images; Collage: STYLEBOOK

Noch cooler wird es mit (Cropped-)Top, XXL-Lederjacke und coolen Boots zur schwarzen Radler. Prinzipiell werden dabei nur monochrome Basics miteinander kombiniert. Das sorgt dafür, dass der besonders unaufgeregt und einfach mühelos stylisch wirkt. Der Material- und Stilmix sorgt gleichzeitig dafür, dass das Ganze nicht zu langweilig wirkt. Also: Beim nächsten Basic-Style mit Lederjacke einfach mal die Skinny Jeans durch eine Radlerhose ersetzen – damit wirken Sie garantiert trendbewusster.

Schicker Style

Collage aus Frauen mit Radlerhosen
Beim Blazer sollte am besten zu einem langen Modell gegriffen werden – so wird’s besonders elegant.Foto: Getty Images; Collage: STYLEBOOK

Der Lieblings-Look der Fashion-Profis ist aber definitiv der elegante Radler-Style mit langem Blazer, feinem Schuhwerk und optional mit Taillengürtel. Der Stilbruch zwischen den eleganten und sportlichen Pieces sorgt bei dem Style für das gewisse Etwas und macht die Trend-Hose sogar bürotauglich.