Bild.de Hier geht es zurück zu Bild.de

Heidi Klum, Doja Cat, Christina Aguilera...

Die coolsten Looks der „Billboard Women in Music Awards“

Heidi Klum bei den Billboard Women in Music Awards
Glamour-Alarm in Los Angeles! Ganz vorne mit dabei: Topmodel Heidi Klum.Foto: Getty Images

Glamour, Stars und viel Bling-Bling in L.A.! Bei den „Billboard Women In Music Awards“ stand zwar eigentlich die Musik im Fokus, beeindruckt hat uns aber auch das prominente – und style-technisch mutige – Schaulaufen vorab. STYLEBOOK zeigt drei coole Looks.

Zu den „Billboard Women In Music Awards“ kamen sie alle ins YouTube Theater in Los Angeles: Christina Aguilera, Sheryl Crow, Doja Cat, Heidi Klum, Ciara, Zara Larsson, Olivia Rodrigo – die Liste der prominenten (und extrem gut angezogenen) Gäste war lang. Drei Styles sind uns auf dem rosa Teppich besonders ins Auge gestochen!

Heidi Klum knallbunt in Moschino

Heidi Klum und Tom Kaulitz
Eine in knallbunt, der andere einfarbig: Heidi Klum und Tom Kaulitz auf dem rosa Teppich bei den „Billboard Women in Music Awards“Foto: Getty Images

Heidi Klum kam gemeinsam mit Ehemann Tom Kaulitz zu dem Glamour-Event und gehörte mit ihrem knallbunten und hautengen Moschino-Dress definitiv zu den Hinguckern des Abends. Oben wirkte das Ganze wie ein wild gestreiftes Korsett, das dann nach unten hin in einen wadenlangen Etui-Rock mündete. Die schößchenartigen Einsätze an der Hüfte und ihre pinke Plüschtasche (!) mit aufgestickten Augen gaben Heidis Look ein verspieltes Finish und bildeten gleichzeitig einen harten Kontrast zu Toms klassischem All-Black-Outfit.

Auch interessant: So schön schwanger! Rihannas coole Babybauch-Show

Doja Cat mit Wow-Ausschnitt bei den „Billboard Women in Music Awards“

Doja Cat
Auf dem rosa Teppich punktete Doja Cat in einem schwarzen Dress, bei ihrem Bühnenauftritt hüllte sie sich von Kopf bis Fuß in PinkFoto: Getty Images

Für ihren Rosa-Carpet-Auftritt hüllte sich Sängerin Doja Cat ebenfalls von Kopf bis Fuß in Schwarz – und definierte dabei das „Little Black Dress“ neu. Ihre Designer-Robe von Carolina Herrera bestand aus zwei Schichten. Das Outfit wirkte, als hätte sie über ein langes Kleid mit Stiftrock kurzerhand noch ein kurzes Modell mit XXL-Tüllrock und tiefer Korsage gezogen. Inklusive Ausschnitt bis zum Bauchnabel. Ihr Diamant-Schmuck an Hals und Ohren und der perfekt gezogene Cat-Eyeliner machten das Ensemble komplett.

Christina Aguilera im Power-Suit

Christina Aguilera
Nachdem sie sich erst kürzlich erst im Leder-Anzug à la „Dirrty“ zeigte, schmiss sich Christina Aguilera für die „Billboard Women in Music“-Awards in einen PVC-ZweiteilerFoto: Getty Images

Apropos Wow-Auftritt: Den legte auch Sängerin Christina Aguilera bei den „Billboard Women in Music Awards“ hin. Die 41-Jährige spazierte in einem PVC-Power-Suit und mit XXL-Löwenmähne über den rosa Teppich in Los Angeles. Was sie dabei unter ihrem schwarz-glänzenden Blazer trug? Nichts als eine goldene Körperkette. Ganz schön sexy!

Auch interessant: Holen Sie sich mit der kostenlosen BUZZ-App die besten STYLEBOOK-Storys direkt auf Ihr Smartphone! Hier geht es zum Download für Ihr iPhone oder Android-Handy.

Deine Datensicherheit bei der Nutzung der Teilen-Funktion
Um diesen Artikel oder andere Inhalte über Soziale-Netzwerke zu teilen, brauchen wir deine Zustimmung für