Bild.de Hier geht es zurück zu Bild.de

All-Black und Pailletten

Die schönsten Looks der Berlinale-Eröffnung

Heike Makatsch bei der Berlinale
Der Red-Carpet-Glamour ist zurück in der deutschen Hauptstadt – mit dabei: Heike Makatsch im zeitlos-eleganten Slip Dress Foto: Getty Images

Glitzer, Glamour und Blitzlichtgewitter in Berlin! Zum offiziellen Startschuss der Berlinale 2022 warteten die deutschen Stars und Sternchen in der Hauptstadt auf und schmissen sich für die Premiere von „Peter von Kant“ ordentlich in Schale. Wir nehmen die schönsten Red-Carpet-Styles unter die Lupe.

Die deutsche Film-Prominenz bewies an diesem Abend in Berlin, dass sie trotz coronabeingter Pause Red-Carpet-Fashion nicht verlernt hat: Von sicheren All-Black-Looks bis hin zu jeder Menge Paillette war an diesem Berlinale-Abend alles dabei. So schritt etwa Schauspielerin Marie Bäumer in einer bodenlangen Ralph-Lauren-Kreation in schwarz-weiß über den Runway, Heike Makatsch wählte ebenfalls Schwarz, allerdings in Form eines figurbetonten Spaghettiträger-Kleides in seidiger Optik:

Heike Makatsch bei der Berlinale 2022
Unten Gala, oben undone: Heike Makatsch trug bei der Berlinale ein elegantes Slip-Dress zu lässigen Franen-FriseFoto: Getty Images

Sibel Kekilli folgte mit ihrem bodenlangen Tory-Burch-Kleid mit Häkeloptik-Rock dem dem All-Black-Dresscode, brach den dunklen Look aber mit knallig roten Lippen und hellen Statement-Ohrringen.

Auch interessant: Tragen wir 2022 Luftmatratze statt Pulli?

Sibel Kekilli
Zeitlos elegant: Sibel Kekilli setzt auf schwarzes Kleid und rote LippenFoto: Getty Images

Die dänische Schauspielerin Connie Nielsen brachte internationalen Flair auf die Berlinale – und sicherte sich mit ihrem Leder-Outfit unangefochten Platz 1 in unserem Style-Ranking. Ihr bodenlanges Mantelkleid versprühte gewisse Matrix-Vibes, die streng zurückgekämmten Haare taten ihr Übriges. Ganz schön stylisch!

Connie Nielsen
Connie Nielsen kam im bodenlangen Lederkleid zur Berlinale-EröffnungFoto: Getty Images

Pailletten-Looks auf der Berlinale

Nicht minder stylisch, aber deutlich farbenfroher wurde es bei Moderatorin Hadnet Tesfai. Die 43-Jährige zeigte sich auf dem roten Teppich zunächst in einem knöchellangen Netzkleid, das über und über mit bunten Pailletten bestickt war, bevor sie in ein bodenlanges Strick-Dress in einem gedeckten Grünton schlüpfte, um von der Bühne aus durch den Abend zu führen.

Auch interessant: Tragen wir 2022 Luftmatratze statt Pulli?

Hadnet Tesfai
Blickfang: Moderatorin Hadnet Tesfai im bunten NetzkleidFoto: Getty Images

Auch Iris Berben mochte es bei der Berlinale-Eröffnung funkelnd. Ihre Wahl fiel auf ein helles, wadenlanges Glitzerkleid mit semitransparentem Spitzenbesatz an Schultern, Armen und Saum. Ihre Schuhe für den Auftritt fielen ähnlich wenig blickdicht aus. Dabei handelte es sich um eckige Netz-Pumps mit süßem Fußkettchen, die verdächtig nach Bottega Veneta aussahen.

Iris Berben
Glänzender Auftritt: Iris Berben bei der Berlinale 2022Foto: Getty Images

Auch interessant: Holen Sie sich mit der kostenlosen BUZZ-App die besten STYLEBOOK-Storys direkt auf Ihr Smartphone! Hier geht es zum Download für Ihr iPhone oder Android-Handy.

Deine Datensicherheit bei der Nutzung der Teilen-Funktion
Um diesen Artikel oder andere Inhalte über Soziale-Netzwerke zu teilen, brauchen wir deine Zustimmung für