Style-Check

Die schönsten Looks der „Ein Herz für Kinder“-Gala

Sylvie Meis, Verona Pooth, Simone Thomalla, Sophia Thomalla und Riccardo Simonetti
Sylvie Meis, Verona Pooth, Simone Thomalla, Sophia Thomalla und Riccardo Simonetti waren auch bei der Spendengala in Berlin zu Gast – ihre Looks konnten uns aber nicht so sehr überzeugen, wie die von drei anderen Promidamen...
Foto: dpa Picture Alliance

Bei der ZDF-Spendengala „Ein Herz für Kinder“ wurde für den guten Zweck gefeiert, am Ende des Abends standen über 18 Millionen Euro auf dem Spendenschein. Mit dabei waren internationale Stars wie Robbie Williams, daneben unterstützten zahlreiche deutsche Promis die Aktion – und konnten ganz nebenbei mit glamourösen Looks punkten. STYLEBOOK nimmt die schönsten Gala-Roben unter die Lupe.

Moderatorin Nazan Eckes kam ganz in Schwarz, entschied sich für eine schwarze Pailletten-Robe und subtile Sexiness. Haut gab es dank Rollkragen, langen Ärmeln und Midi-Länge nämlich nicht zu sehen, dafür fiel das glänzende Kleid umso figurbetonter aus und setzte ihre schmale Silhouette perfekt in Szene.

Nazan Eckes

Hochgeschlossen, aber trotzdem ein Hingucker: Moderatorin Nazan Eckes
Foto: dpa Picture Alliance

Auch bei den Accessoires blieb die Moderatorin auf der dunklen Seite, kombinierte schwarze Floss Heels, eine schwarze Lack-Clutch und dunkel lackierte Nägel zum Glitzer-Dress. Besonderer Hingucker: Bling-Bling-Ohrringe mit türkisfarbenen Steinen von „Chopard“ – der einzige Farbtupfer in Nazan Eckes‘ sonst sehr strengem Style. Auch ihr Make-up, das sie – einem ihrer Insta-Postings zufolge – selbst gemacht hatte, fiel dunkel aus, die streng zurückgekämmten Haare machten den Look noch eine Nummer eleganter.

Süß und verspielt

Das Outfit von Schauspielerin Larissa Marolt war das komplette Gegenteil von Nazans Allover-Black-Style: Die Ex-GNTM-Kandidatin schritt von Kopf bis Fuß in Cremeweiß, mit verspielter Schluppe am Hals und jeder Menge Rüsche über den roten Teppich. In der glitzernden Kreation mit transparentem Oberteil von der israelischen Designerin Galia Lahav – die übrigens auch für die pompöse Brautrobe von Barbara Meier verantwortlich war – wirkte die 1,77-Meter-Beauty fast schon elfenhaft.

Auch interessant: Diese Designerin steckt hinter Barbara Meiers Hochzeitskleid

Zu süß sollte es dann aber doch nicht werden, die Blondine setzte beim Haarstyling mit einer gescheitelten Frisur auf Strenge und setzte ihre Augen mit dunklem Lidschatten in Szene.

Larissa Marolt

Larissa Marolt ganz in Weiß bei der Spendengala in Berlin
Foto: dpa Picture Alliance

Cool und stylisch

Model Elena Carrière hatte sich für einen etwas anderen und herrlich unaufgeregten Red-Carpet-Style entschieden: Die High Heels tauschte sie gegen Chunky Boots mit herausblitzenden, weißen Socken. Dazu trug sie ein transparentes, schwarzes Zipfelkleid mit goldenen Sternenbestickungen. Jede Menge Goldschmuck und eine stylische Umhängetasche in Miniatur-Format machten den Look abendtauglich.

Auch interessant: Warum Emma Watson bei diesem Look danebengriff

Elena Carriere

Elena Carrière entschied sich für Boots statt Pumps
Foto: dpa Picture Alliance

Insgesamt kamen bei der Spendengala 18.097.589 Euro zusammen, der dritthöchste Spendenbetrag in der Geschichte der 1978 von der BILD ins Leben gerufenen Aktion.