Zahnlücke, kein Bauchnabel, große Nase, …

Die erfolgreichen Schönheitsmakel der Traumfrauen

Trotz Makels schön oder gerade deswegen? Auch unsere Lieblings-Stars sind nicht perfekt – zum Glück! STYLEBOOK zeigt ihre kleinen Beauty-Besonderheiten.

Schon lange sind Schönheitsideale als solche überholt. Einen bleibenden Eindruck hinterlassen eher markante Typen und nicht blasse Barbies. Also lieber die vielleicht persönlich als Makel empfundene Besonderheit betonen, statt zu kaschieren.

Hier für den STYLEBOOK-Newsletter anmelden!

Sarah Jessica Parker (52)

Die Schauspielerin hat ein ungewöhnliches Gesicht und entspricht auch insgesamt nicht dem gängigen Schönheitsideal Hollywoods: Nur 1,61 Meter klein, krauses Haar, O-Beine und das, was man eine Charakternase nennt.

Georgia May Jagger (25)

Die Tochter von Rolling Stone’s-Sänger Mick Jagger (74) trägt dank ihrer bezaubernden Zahnlücke wohl berühmteste Lächeln Großbritanniens über die Laufstege dieser Welt. Und sie weiß ganz genau, dass eine Zahnspange den ganzen Zauber zunichte machen würde. Kluges Mädchen!

🌞

A post shared by Georgia May Jagger (@georgiamayjagger) on

Auch interessant: Darum haben sogar Topmodels Dehnungsstreifen

Kate Bosworth (34)

Schon mal entdeckt? Die Schauspielerin hat zwei verschiedene Augenfarben, Blau und Braun.

Christina Ricci (37)

Die Schauspielerin begann ihre Karriere mit ihrer überzeugenden Darstellung der Tochter Wednesday in der schräg-schaurigen Komödie „Die Addams Family“. Seitdem ist die hohe Stirn über den großen Puppenaugen ihr Markenzeichen.

Some hotel rooms encourage a sexy 'jaundiced' look. 😉🤖👻

A post shared by Christina Ricci (@riccigrams) on

Auch interessant: Das sind die beliebtesten Schönheits-OPs der Deutschen

Cindy Crawford (51)

Als Kind hat sie ihr Muttermal neben dem Mund gehasst und wollte es entfernen lassen. Sogar Agenturen rieten ihr zu einer Schönheitskorrektur. Vielleicht würde Cindy Crawford, hätte sie diesen Ratschlag befolgt, nicht zu den erfolgreichsten Supermodels dieser Welt gehören.

Slow Sundays…

A post shared by Cindy Crawford (@cindycrawford) on

Karolina Kurkova (33)

Das Supermodel hat keinen Bauchnabel – zumindest keinen wirklich sichtbaren. Ja, ihre mysteriöse Bauchnabel-Losigkeit sorgt immer wieder für Furore. Dabei ist er nur Resultat einer Notoperationen, die bei ihr als Baby wegen Nabelbruchs durchgeführt werden musste.

Aim High #kkfitness #outdoors #beach #mommytime

A post shared by Karolina Kurkova (@karolinakurkova) on

Auch interessant: Das waren die 7 skurrilsten Beauty-Trends 2017

Jennifer Grey (57)

Als „Baby“ konnte sie Patrick Swayze (†57) in „Dirty Dancing“ um den Finger wickeln – trotz Hakennase. Diese war sie dann allerdings leid und ließ sich ein Hollywoodnäschen vom Beauty-Doc operieren. Danach bekam sie keine Rollen mehr, weil der Wiedererkennungswert gleich null war.

Wir sind auch auf Instagram: stylebook_de – hier folgen!