Hier stimmt gar nichts!

Britney Spears, was hast du dir nur bei diesem Foto gedacht?

Wenn Britney Spears Haut (und Muckis) zeigt, schaut man ganz genau hin, so auch bei einem jüngeren Foto auf ihrem Instagram-Account. Leider tut der Anblick der 35-Jährigen – in einem eigensinnigen, knappen Zweiteiler – ziemlich weh…


„Gesegneter Tag“ – so ihr Bildkommentar. Das Instagram-Foto zeigt Britney Spears vor einem strahlend blauen Himmel, in einem bauchfreien Sport-Top und knappen Shorts, offenbar vor oder nach dem Workout. Über das fragwürdige Outfit wundert man sich direkt – nicht nur was die giftige Farbe des Obenrum, sondern vor allem die eigensinnige Krempel-Technik des Untenrum anbetrifft. Und auf den zweiten Blick fällt noch viel mehr Komisches auf!

Blessed day ???

A post shared by Britney Spears (@britneyspears) on

Hier für den STYLEBOOK-Newsletter anmelden!

Was aussehen soll wie ein spontaner Schnappschuss, geknipst etwa von einem Personal-Trainer, ist es in Wahrheit ganz und gar nicht. . Deshalb spannt sie die Bauchmuckis kräftig an ( – zieht den letzten Rest Bäuchlein ein) und stemmt die muskulösen Beine fest auf die Holzlatte, auf der sie posiert. Leider quetscht der knallenge Sport-BH überschüssigen Armspeck wulstartig hervor – und irgendwie erscheint ihre linke Wade unnatürlich verzogen. Eigentlich stimmt auf diesem Bild gar nichts!

Hat Britney wieder ge-fotoschummelt?

Dass wir so genau hinschauen, ist wohl kaum verwunderlich. Etliche Fotos der vergangenen Monate, auf denen Britneys Body zu sehen war, entpuppten sich im Nachhinein als Mogelpackung. Peinlich war der misslungene Versuch, aufgemalte Bauchmuskeln als Sixpack zu verkaufen – den hatte sie im Rahmen ihrer „Britney: Piece of Me“-Bühnen-Show in Las Vegas unternommen. Vor ziemlich genau einem Jahr dann hat der US-Star sich selbst als Fotokünstlerin versucht, eine auffällig schlank-gezauberte Photoshop-Version mit Barbie-artiger Wespentaille ins Netz gestellt und dafür reichlich Spott geerntet:

Just chilling ☀️

A post shared by Britney Spears (@britneyspears) on

Sie kann offenbar nicht anders – und will ihre Fans unbedingt von ihrer Knackigkeit überzeugen. Vor wenigen Stunden erst postete sie ein Video von ihrer „ganz persönlichen Runway-Show“. Dieses löst zwar leider ein wenig Fremdscham aus,…

Just doing my own runway show ???

A post shared by Britney Spears (@britneyspears) on

… beweist aber auf jeden Fall eines: Die 35-Jährige sieht gut aus – und hat Foto- und Video-Schummeleien eigentlich gar nicht nötig. 

Anzeige: Britney ist nicht nur fit, sondern sie macht auch immer noch Musik. Hier reinhören!

Wir sind auch auf Instagram: stylebook_de – hier folgen!

Themen