Bild.de Hier geht es zurück zu Bild.de

Ooops…!

Neue Haarfarbe! Britney Spears jetzt Pinkney Spears

Britney Spears
Britney Spears trägt ihre Haare gern blondiert – jetzt setzt sie neue Akzente Foto: Getty Images

Wirbel um die Vormundschaft durch ihren Vater, Gerüchte um eine Demenzerkrankung, irritierende Instagram-Postings – keine leichten Zeiten für Superstar Britney Spears. Trotz allem kann sich die 39-Jährige auf eines immer verlassen: die uneingeschränkte Unterstützung ihrer Fan-Base. Und denen präsentierte sie sich jetzt in einem ganz besonderen Look.

Alles neu macht der Mai – ganz nach dem Motto hat sich Britney Spears an ihre Haarfarbe gewagt und der sonst meist blondierten Mähne einen rosa Anstrich verpasst. „Miss pussycat loves to bite… be careful ladies and gentlemen! (deutsch: „Miss pussycat liebt es, zuzuschnappen. Passt auf, Ladys und Gentlemen!“ ) kommentierte sie – versehen mit diversen Smileys – mehrere Fotos, die sie im hautengen Leoprint-Catsuit zeigten.

Instagram Placeholder
An dieser Stelle findest du Inhalte aus Instagram
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Auch interessant: GNTM-Gewinnerin Simone Kowalski – neue Frisur, neue Haarfarbe

Britney Spears, das Sorgenkind

Britney Spears zeigt Krallen – verbirgt sich dahinter die Kampfansage, sich von nichts und niemandem unterkriegen zu lassen? Tatsächlich beobachten nicht nur hartgesottene Spears-Fans jeden Schritt des einstigen Disney-Kinderstars ganz genau, schließlich geriet die durchaus krisenerprobte Sängerin erst vor wenigen Wochen wieder in den Fokus: Auf Amazon Prime wurde die Doku „Framing Britney Spears“ veröffentlicht, die auch das Wirrwarr um die Vormundschaft thematisiert. Seit nunmehr 13 Jahren kümmert sich Spears‘ Vater Jamie um alle Belange – ein Fakt, der nicht nur viele Fans erzürnt, auch die Sängerin selbst soll sich längst einen neuen Vormund wünschen.

Britney Spears mit Sam Asghari
Britney kann auch brünett! Hier bei einem Event 2019 an der Seite von Freund Sam AsghariFoto: Getty Images

Immer wieder in der Vergangenheit hatte Brit mit neuen Looks für Aufsehen gesorgt, unvergessen ihre Kahlrasur 2007. Ein Mittel, ihr Inneres nach außen zu kehren und Befindlichkeiten zum Ausdruck zu bringen? Die Reaktion auf ihre neueste Typveränderung sind fast ausschließlich positiv: „Britney Tiger“, „Pinkney“ kommentieren die Fans und unterstützen die Sängerin darin, ihre Selbstbestimmung voranzubringen – „Free Britney“ heißt jene Protestbewegung, die ein Ende von Spears‘ Vormundschaft fordert und von Fans rund um den Globus vorangetrieben wird.