Mehr Promi-Gene gibt’s nicht

Von Catherine Zeta-Jones' Tochter Carys werden wir noch hören!

Auf der New York Fashion Week tummeln sich mal wieder jede Menge bekannte Gesichter in der Front Row. Fast interessanter als die berühmten Film-Diven und Musik-Idole sind allerdings deren Sprösslinge. Und die stellen ihre Blitzlicht-verwöhnten Eltern gerne mal in den Schatten.

Das schwere Erbe sieht man ihr aber glücklicherweise überhaupt nicht an.

Hier für den STYLEBOOK-Newsletter anmelden!

Carys Zeta Douglas zusammen mit ihrer Mutter Catherine Zeta-Jones

Carys Zeta Douglas begleitete ihre Mutter Catherine Zeta-Jones zu einer Show im Rahmen der New York Fashion Week
Foto: Getty Images

Carys ist Mamas kleine Doppelgängerin

Die brünette Schönheit wurde gerade an der Seite ihrer Mutter Catherine Zeta-Jones (47) gesichtet und hat ganz offensichtlich deren guten Gene geerbt. Bei der Präsentation der neuen Michael Kors-Kollektion posierte die brünette Tochter bereits professionell  und sah ihrer Mama dabei zum Verwechseln ähnlich. Wenn jetzt noch vom Vater Michael Douglas (72) eine gute Portion künstlerisches Talent mitgegeben wurde, dann dürfte die Zukunft von Carys ziemlich rosig aussehen. Ob sie tatsächlich in die großen Fußstapfen der berühmten Eltern treten wird, steht bislang noch in den Sternen, der Weg zur Schauspielerei könnte aber erst einmal über den Laufsteg erfolgen: Model-Potenzial ist bei der 14-Jährigen definitiv vorhanden.

Pool time with Pappy Kirk. Precious moments. #TBT

A post shared by Catherine Zeta-Jones (@catherinezetajones) on

Mama Catherine zeigt auf ihrem Instagram-Account gerne, wie stark die Familienbande im Hause Douglas sind. Und wie stolz sie auf den Nachwuchs ist: Sohn Dylan (17) und Tochter Carys haben sich zu selbstbewussten und attraktiven Teenagern gemausert. Und auch den rüstigen Opa Kirk (100) dürfte das sehr glücklich machen.

Nothing better.

A post shared by Catherine Zeta-Jones (@catherinezetajones) on

Das zu gutem Aussehen mehr als nur gute Gene gehören, dass beweist eine andere Dame eindrucksvoll

Das schwarze Schaf der Familie

Große Sorgen bereitete dem Zeta-Jones-Douglas-Clan in der Vergangenheit Carys‘ Halbbruder Cameron Douglas (38). Der stammt aus der ersten Ehe von Michael Douglas und ist quasi das schwarze Schaf der Familie: 2016 wurde er nach rund sieben Jahren aus dem Gefängnis entlassen (zuvor spritzte er Heroin, dealte mit Kokain, landete im Knast, dealte dort weiter und wurde angeblich von Mithäftlingen gequält). Mittlerweile lebt er im offenen Strafvollzug und hat — wie Carys auf ihrem Instagram-Profil deutlich macht — den Rückhalt seiner Geschwister.

Wir sind auch auf Instagram: stylebook_de – hier folgen!