Red Carpet Look

Jennifer Lopez mit Wow-Auftritt bei „Hustlers“-Premiere

Um als Stripperin in ihrem neuen Film zu überzeugen, musste La Lopez hart trainieren. Das Ergebnis kann sich sehen lassen: Bei der Premiere strahlte die Sängerin in einer raffinierten Tüllkleid-Robe mit Extrem-Dekolleté.

Jennifer Lopez 2019

Jennifer Lopez feierte im Juli ihren 50. Geburtstag und gibt offen zu, dass sie für den perfekten Körper hart trainieren muss.
Foto: Getty Images

Pole Dancing sei ihr schwerer gefallen als gedacht, die Vorbereitungen seien „ganz schön hart“ gewesen, verriet J.Lo, deren Film „Hustlers“ im Rahmen des 44. Toronto International Film Festival vorgestellt wurde.

Couture und Glitzer-Accessoires machen den J-Lo-Look perfekt

Mit einem geglätteten Long Bob und zurückhaltendem Make-up rückte ihre gelbe „Maison de Couture“-Robe in den Vordergrund und sorgte für einen tollen Kontrast auf dem roten Teppich. Dabei fehlte es trotz reichlich Stoffbahnen nicht an Sexiness: Der V-förmige Ausschnitt reichte fast bis zum Bauchnabel, J.Los durchtrainierte Beine sorgten für echte Hingucker.

Jennifer Lopez

J.Lo und ihr Traum in Gelb – ein echter Hingucker-Look auf dem roten Teppich in Toronto
Foto: Getty Images

Pole Dance als Herausforderung

Langer Ohrschmuck, glitzernde Ringe und silberne RiemchenHigh Heels kombinierte die Zweifach-Mama mit einer auffälligen Dollarbündel-Clutch. Im Film „Hustlers“ spielt Jennifer Lopez die Stripperin Ramona – eine Rolle, die ihr viel abverlangte: „Ich dachte, dass es mir als Tänzerin leicht fallen würde. Doch das Gegenteil war der Fall“, verriet die Schauspielerin. Sie habe sich darauf gefreut, Pole Dancing zu lernen. „Aber der Anfang war schwer. Das Drehen, das Festhalten, ich wusste nicht, was passiert. Mir wurde schwindelig, und ich hatte einige blaue Flecke.“