„Zum Verlieben süß“

Wow! Heidi Klum zündet Liebesfeuerwerk auf Instagram

Tom Kaulitz, Heidi Klum
Schweben seit geraumer Zeit beneidenswert happy auf Wolke Sieben: Heidi Klum und Tom Kaulitz
Foto: Getty Images

Mit Braut-Emojis und Kommentaren à la „zum Verlieben süß“, „hot“ und „ich kann es nicht erwarten“ himmelt Heidi Klum in ihrer aktuellen Insta-Story ihren Tom an und sorgt damit bei ihren Followern nicht nur für ein Flashback in hormondurchflutete Teenager-Jahre, sondern heizt auch erneut die Gerüchteküche um ihre bevorstehende Hochzeitsfeier an.

Heidi ist derzeit ohne Tom in Tokio unterwegs, wo sie gemeinsam mit Bloggerin Chiara Ferragni für ihre Amazon-Serie „Making the Cut“ vor der Kamera steht. Die Trennung von ihrem Liebsten scheint der 46-Jährigen trotz viel Arbeit zuzusetzen, anders sind Krakelschrift, Herzchen-Sticker und Liebes-Schwüre wohl kaum zu erklären – Heidis Social-Media-Stories sehen eher nach dem Werk eines verliebten Teenagers denn nach dem eines gestandenen Medienprofis mit vier Kindern aus. Die Klumsche rosarote Liebes-Brille scheint auch nach knapp eineinhalb Jahren Beziehung keinen einzigen Kratzer abbekommen zu haben – trotz angeblich längst vollzogener Hochzeit. Respekt!

Die Hinweise verdichten sich

Diversen Medienberichten zufolge sollen die beiden Turteltauben nämlich bereits seit Februar verheiratet sein, laut Toms Zwillingsbruder Bill steht die offizielle Feier aber noch aus. Vieles deutet darauf hin, dass es bald so weit sein könnte: Erst vor wenigen Tagen hatte Bill Fotos vom dekadenten Junggesellenabschied in Las Vegas gepostet – Tom genoss Poolpartys und Drinks in der sündigen Wüstenmetropole, während seine Heidi ihn in Fernost schmerzlich vermisste.  

Auch interessant: Im Boho-Look in Hongkong: Ganz schön fransig, Heidi Klum!

Heidi platzt vor Freude, Tom schweigt

Mittlerweile ist die Gang zwar zurück aus Las Vegas, vereint sind Heidi und Tom aber noch lange nicht. Statt nach Tokio ging es für die beiden Brüder in den Flieger nach Afrika – ein Indiz dafür, dass die Hochzeitssause doch nicht in Kürze auf Capri steigt? Bestätigt wurden die Gerüchte um die italienische Insel als Location für die Krönung von Heidis und Toms Liebesglück tatsächlich nie.

Themen