Fotos beweisen

Spoileralarm! Diese GNTM-Kandidatinnen kommen besonders weit

Ellen Von Unwerth, Heidi Klum, Donna Karan and Iman attend the 2020 amfAR New York Gala
Ellen von Unwerth, Heidi Klum, Donna Karan and Iman Abdulmajid (v.l.n.r.) auf der Amfar-Gala in New York. Aber wer ist denn die Lady auf der rechten Bildseite? STYLEBOOK weiß es – und auch, wer Heidis zweite Begleiterin für die Amfar-Gala war!
Foto: Getty Images

Es ist GNTM-Tradition, dass zwei Kandidatinnen Heidi Klum auf die glamouröse Amfar-Gala in New York begleiten dürfen. Die beiden Glücklichen zählen seit jeher zu den absoluten Favoritinnen der Staffel und kommen in der Regel besonders weit. 2019 durften Vanessa und Cäcilia mit, sie erhielten auch prompt ein Final-Ticket. In diesem Jahr versteckte Model-Mama Heidi ihre Favoritinnen ein bisschen besser vor den Kameras. Aber nicht gut genug! Fotos beweisen, welche Ladys immer noch im Rennen sind.

Die neue „Germany’s Next Topmodel“-Staffel ist gerade gestartet und schon ist bekannt, welche zwei Mädchen besonders weit kommen. Auf der Amfar-Gala tauschte Heidi ihre ständige Red-Carpet-Begleitung Tom gegen zwei ihrer GNTM-Girls ein, die auf den Veranstaltungsbildern deutlich zu erkennen sind. Das Besondere: Eine der beiden bekam eine zweite Chance und rückte in Heidis Kandidatinnen-Riege nach!

Heidi Klum Anfar

Na, erkennen Sie, welche GNTM-Girls Heidi hier begleiten durften?
Foto: Getty Images

Die 19-jährige Tamara aus Wien, die sich selbst als „Drama Queen“ beschreibt, durfte Heidi zu dem Glamour-Event begleiten. Mit ihrem markanten Gesicht und der langen blonden Mähne ist sie auch im Foto-Hintergrund deutlich zu erkennen. Und es fällt auf: An ihr scheint das obligatorische Umstyling spurlos vorbeigegangen zu sein. Die Haare sind nach wie vor lang, blond und glatt.

Auch interessant: Diese Mädchen wollen „Germany’s Next Topmodel“ werden

Jacky ist ein neues Gesicht in der Show

Heidis zweite Begleiterin hat es in Folge eins noch nicht in den Staffel-Cast geschafft, rückte erst in der zweiten Folge gemeinsam mit zwei anderen „Meeedchen“ nach. Die 21-jährige Jacky aus Rheingau-Taunus, die sich hobbymäßig auf Instagram bereits als Model versucht hat, durfte sich über Amfar-Ticket Nummer zwei freuen.

Favoritinnen auf den Titel?

Mit dem Besuch der Amfar-Gala dürfte den beiden mindestens eine Platzierung in den Top 10 sicher sein. Die Erfahrungen der vergangenen Jahre zeigen sogar, dass die beiden Amfar-Girls immer beste Chancen auf den Final-Einzug haben. Vielleicht war Heidis neues Topmodel bei dem Event ja schon dabei.