Große Geste

Das wünschen sich Meghan und Harry zur Geburt!

Meghan und Harry
Meghan und Harry werden bald zum ersten Mal Eltern. Zur Geburt wünschen sie sich ganz besondere Geschenke.
Foto: Getty Images

Bei den britischen Royals laufen die Planungen für die Ankunft von „Baby Sussex“ auf Hochtouren – Ende April, Anfang Mai soll es soweit sein. Auf Baby-Geschenke wollen Harry und Meghan allerdings verzichten und haben zu Spenden für Wohltätigkeitsorganisationen aufgerufen. Die können ihr Glück nun kaum fassen. 

View this post on Instagram

What an incredibly special surprise the grassroots led #globalsussexbabyshower was last Sunday! The Duke and Duchess of Sussex are immensely grateful for the outpouring of love and support in anticipation of the birth of their first child. In lieu of sending gifts, the couple have long planned to encourage members of the public to make donations to select charities for children and parents in need. If you already made a donation, the couple send you their greatest thanks. If you are thinking about it, they ask that you kindly consider the following organisations they’ve selected, which we will highlight here over the next few days: @thelunchboxfund @littlevillagehq @wellchild @baby2baby The Duke and Duchess remain appreciative for your warm wishes and kindness during this especially happy time in their lives! Thank you for sharing the love ❤️

A post shared by The Duke and Duchess of Sussex (@sussexroyal) on

Eine davon ist die Organisation „Little Village“ in London, die gespendete Baby- und Kinderausstattung wie Spielzeug oder Kleidung an Eltern mit wenig Einkommen vermittelt. „Little Village“ zeigte sich völlig überrascht von dem immensen Interesse seit dem Royals-Post. Man habe Nachrichten und Spenden aus Gegenden wie Australien und Texas erhalten. „Wir sind eine kleine Wohltätigkeitsorganisation, entsprechend ist eine Unterstützung wie diese für uns extrem wichtig“, sagte die Leiterin Sophia Parker der Nachrichtenagentur PA.

Auch interessant: Herzogin Meghan: Ende der Babypause im Oktober!

Harrys und Meghans Durchschlagkraft in den sozialen Netzwerken ist seit dem Start ihres Insta-Accounts bemerkenswert. Innerhalb kürzester Zeit generierte das Herzogpaar Millionen Follower und schaffte es damit sogar ins Guinness-Buch der Rekorde.

Themen