Bild.de Hier geht es zurück zu Bild.de
StartseiteStars

Bibi & Tina: Lina Larissa Strahl und Lisa-Marie Koroll heute

Lisa-Marie Koroll & Lina Larissa Strahl

Wie sich die Jung-Stars aus „Bibi & Tina“ verändert haben

Lina Larissa Strahl (r.) und Lisa-Marie Koroll
Lisa-Marie Koroll (l.) und Lina Larissa Strahl im August 2015 am Set zu „Bibi & Tina - Mädchen gegen Jungs". Seitdem ist viel passiert! Foto: dpa Picture Alliance

Gut fünf Jahre ist es her, dass sich Lina Larissa Strahl und Lisa-Marie Koroll als „Bibi & Tina“ auf die Kinoleinwand hexten und binnen kürzester Zeit einem Millionen-Publikum bekannt wurden. Vor drei Jahren fiel nach der vierten Fortsetzung die letzte Klappe für das Mädels-Power-Duo, von der Bildfläche verschwunden sind die beiden aber noch lange nicht.

Mittlerweile ist Lina Larissa ein Twen, am 15. Dezember 2018 feiert sie ihren 22. Geburtstag. Die Zeiten als Pferde-Mädel hat die Blondine längst hinter sich gelassen: stylische Pony-Frisur im Undone-Look, lange Maxi-Kleider, lässige Oversize-Teile, coole Red-Carpet-Looks – mal mit High Heels, mal mit Sneaker. „Secondhand kaufe ich nicht, aber ich achte momentan darauf, weniger zu kaufen, den Konsum nicht zu übertreiben und auf Dinge zurückzugreifen, die eh schon in meinem Schrank hängen. Ich sortiere viel aus und spende meine Kleidung. Modebewusst bin ich schon, aber mittlerweile freue ich mich, dass ich eine eigene Stylistin habe“, verriet sie Anfang Oktober im BILD-Interview.

Lina Larissa Strahl
Im April 2019 erschien Lina Larissa Strahl im ausgeschnittenen Maxi-Kleid zur Verleihung des „Young Icons Award“Foto: dpa Picture Alliance

Derzeit ist sie in der Sat.1-Show „Dancing on Ice“ zu sehen, machte Mitte November mit einem hoch emotionalen Auftritt von sich Reden.

Instagram Placeholder
An dieser Stelle findest du Inhalte aus Instagram
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Auch interessant: So sieht Kinder-Star Mara Wilson heute aus 

Auch auf der Bühne ein Star

Seit 2016 ist die Schauspielerin mit Schauspiel-Kollege Tilmann Pörzgen liiert, den sie am Set zum dritten „Bibi & Tina“-Kinofilm „Mädchen gegen Jungs“ kennenlernte. Eine Beziehung, die ihre knapp 650.000 Fans auch via Instagram verfolgen können: das Paar zusammen auf Reisen, mit Freunden unterwegs, bei gemeinsamen Jam-Sessions. Längst hat sich die Bibi-Darstellerin, die bereits vor ihrer Leinwand-Karriere ihre Leidenschaft als Sängerin entdeckte, auf der großen Bühne einen Namen gemacht. Im März war sie mir ihrem Album „Rebellin“ auf großer Deutschland-Tour, Merchandise inklusive. Daneben hat sich die gebürtige Hannoveranerin, die seit vier Jahren vegan lebt, mit einem Online-Shop, der umweltfreundliches, selbst designtes Hundespielzeug vertreibt, ein weiteres Standbein aufgebaut.

Lina Larissa Strahl und Tilmann Pörzgen
Lina Larissa Strahl und ihr Freund Tilman Pörzgen während der Fashion Week 2019 in BerlinFoto: Getty Images

„Tina“ dreht für RTL2-Serie

Lisa-Marie Koroll
Lisa-Marie Koroll Mitte November auf dem roten Teppich bei der Verleihung des Bunte New Faces Awards Style in BerlinFoto: dpa Picture Alliance

Auf dem roten Teppich ist Lisa-Marie Koroll, die 2016 ihr Abi machte und der auf Instagram heute weit mehr als 400 000 Fans folgen, längst erwachsen geworden. Ihr Look: gerne gedeckte Farben und coole Schnitte, kombiniert mit angesagten Accessoires

Lisa-Marie Koroll
„Tina“ ist erwachsen geworden! Schauspielerin Lisa-Marie Koroll hat längst ihren eigenen Stil gefunden.Foto: Getty Images, dpa Picture Alliance, Collage: STYLEBOOK

Obwohl Lina Larissa und Lisa-Marie nicht mehr dabei sind – ihre Power haben „Bibi & Tina“ noch lange nicht verloren. Mittlerweile wurde der Kult-Plot mit neuen Darstellern als Amazon-Serie gedreht, noch bis zum März 2020 ist „Bibi & Tina – Das Konzert“ mit den Ohrwürmern aus den Filmen auf großer Tournee, allerdings übernehmen hier die Musical-Sängerinnen Eve Rades und Vera Weichel die Hauptrollen.

Deine Datensicherheit bei der Nutzung der Teilen-Funktion
Um diesen Artikel oder andere Inhalte über Soziale-Netzwerke zu teilen, brauchen wir deine Zustimmung für