Bild.de Hier geht es zurück zu Bild.de

Baby Nummer 3 ist unterwegs

Carl Philip und Sofia von Schweden – Familienfoto mit Babybauch

Sofia und Carl Philip von Schweden
Bald zu fünft! Sofia und Carl Philip werden 2021 wieder ElternFoto: Getty Images

Anlässlich des Luciafestes und pünktlich zum dritten Advent postete der schwedische Hof ein Foto, das die Familie von Prinz Carl Philip vor weihnachtlicher Kulisse zeigte – gemeinsam mit seiner schwangeren Frau, Prinzessin Sofia, und den beiden zuckersüßen Söhnen.

„Wir sind glücklich und erwartungsvoll und freuen uns, unser drittes Kind, ein Geschwisterchen für Prinz Alexander und Prinz Gabriel, willkommen heißen zu dürfen. Ein neues kleines Mitglied für unsere Familie“, hatte das Paar in der vergangenen Woche in einer offiziellen Mitteilung verkündet, mittlerweile ziert die Palastwebsite ein neues Foto der noch vierköpfigen Familie, Es werde damit gerechnet, dass der Nachwuchs Ende März oder Anfang April 2021 zur Welt komme. Auch via Instagram gab die Familie Einblicke in das vorweihnachtliche Familienleben:

An dieser Stelle findest du Inhalte aus Instagram
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Auch interessant: Der Style-Trick hinter Prinzessin Sofias Tiara

Prinzessin Sofia – schwanger und corona-positiv

Carl Philip ist der jüngere Bruder von Schwedens Thronfolgerin Victoria, am 13. Juni 2015 hatte er die Bürgerliche Sofia Kristina Hellqvist geheiratet. Die gemeinsamen Söhne kamen 2016 und 2017 zur Welt. Erst Ende November hatten er und Sofia bekanntgegeben, dass sie beide positiv auf das Coronavirus getestet wurden, gemeinsam mit den beiden Söhnen hatte sich das Paar umgehend in Quarantäne begeben. Welche Symptome beide hatten und inwiefern diese noch nachwirken – darüber ist nichts bekannt.

Auch interessant: So gemütlich wohnt Victoria von Schweden

Prinzessin Sofia über ihre Krisen

Im September 2020 wurde auf den schwedischen Sendern „TV4“ und „TV4 Play“ die Doku „Princess Sofia – Project Playground“ ausgestrahlt – eine Produktion, die nicht nur in Sofias Heimatland für Schlagzeilen sorgte. In einem Interview, das noch vor der Pandemie auf einer privaten Reise der Prinzessin in Südafrika geführt worden war, sprach die Frau des einzigen Sohnes von Schweden-König Carl XVI. Gustaf und dessen Frau, Königin Silvia, auch offen über die Schattenseiten, die das Leben als Mitglied der royalen Familie mit sich bringt: „Seit ich eine Prinzessin bin, habe ich viele Identitätskrisen durchlebt. Hier in Südafrika kann ich zum Beispiel diejenige sein, die ich sein möchte. Wenn ich nach Hause zurückkomme, bin ich eine andere Person.“