Prinzessin Dianas Nichte

Lady Amelia Spencer – Verlobung mit Langzeitfreund Greg Mallett

Greg Mallett und Lady Amelia Spencer
Verliebt, verlobt und bald verheiratet! Greg Mallett postete anlässlich der Verlobung mehrere Pärchenbilder auf Instagram
Foto: https://www.instagram.com/gregmallett/ Collage: STYLEBOOK

Nach der Hochzeit von Prinzessin Beatrice kündigt sich jetzt in Großbritannien das nächste große Ja-Wort an: Lady Amelia Spencer und ihr Langzeitfreund Greg Mallett haben sich verlobt.

Bereits seit über 10 Jahren ist die 28-Jährige mit dem Immobilienmakler liiert, die beiden lernten sich an der Uni in Kapstadt/Südafrika kennen. Bei Instagram postete der 30-Jährige ein Foto, das ihn und Amelia küssend vor romantischer Sonnenuntergangs-Kulisse zeigt, kommentierte selbst mit den Worten: „Ich habe die Liebe meines Lebens gefragt, ob sie den Rest ihres Lebens mit mir verbringen möchte, und sie hat ,JA‘ gesagt.“

Auch interessant: Warum Lady Amelia Windsor ein echtes royales It-Girl ist

An dieser Stelle findest du Inhalte aus Instagram
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Amelia ist Lady Dianas Nichte

Charles Spencer, Vater der Braut, bestätigte die bevorstehende Hochzeit auf seinem Twitter-Account: „Ich finde es wunderbar, dass Greg vorher bei mir um ihre Hand angehalten hat. Sehr süß“, schrieb er dort. Der Earl ist der jüngere Bruder der 1997 verstorbenen Prinzessin Diana, mit seiner ersten Frau Victoria Lockwood hat er vier gemeinsame Kinder, wobei Lady Amelia neben ihrer älteren Schwester Kitty noch eine Zwillingsschwester, Lady Eliza Spencer, und einen Bruder, Louis Frederick John Spencer, hat. Daneben gibt es drei weitere Halbgeschwister aus späteren Beziehungen ihres Vaters.