Zu Besuch in London

Bye, bye, Meghan! Ihre royalen Abschiedslooks im Style-Check

Herzogin Meghan
Das Beste kommt zum Schluss: Auf ihrer Abschiedstour zeigte Meghan noch ein letztes Mal, wie gut sich royale Kleiderregeln und Style verbinden lassen
Foto: Getty Images

Meghan zündete zum royalen Abschied ein Style-Feuerwerk, das selbst hart gesottene Kritiker verstummen ließ. Ihre Outfit-Wahl während der mehrtägigen London-Tour: farbenfroh, extrem elegant und ziemlich stylisch. STYLEBOOK nimmt die letzten drei Looks der Noch-Herzogin genauer unter die Lupe!

Meghan machte an ihrem Abschieds-Wochenende einiges richtig: Nicht nur absolvierte sie ihre letzten Royal-Verpflichtungen mit einem strahlenden Lächeln auf den Lippen, zusätzlich trumpfte sie auch noch mit beeindruckenden Looks auf. Schon zu Beginn der Megxit-Tour hatte sich Prinz Harrys Frau in einem Wow-Oufit gezeigt: Im Knallfarben-Kleid von Victoria Beckham (ca. 1136 Euro) und passenden blauen Accessoires trat sie an der Seite ihres Mannes auf, der ebenfalls ganz auf Blau setzte. Der gemeinsame Partnerlook-Auftritt – fast schon filmreif!

Auch interessant: Was für ein Glow! Herzogin Meghan strahlt in London

Herzogin Meghan

All eyes on Meghan! Im Knallfarben-Dress war sie der Hingucker des Abends – und stellte Harry damit in den Schatten
Foto: Getty Images

Luxus-Business-Look

Am Freitag besuchte Meghan anlässlich des internationalen Frauentags die „Robert Clack School“ in Dagenham, sprach vor den Schülern über die Gleichberechtigung der Geschlechter. Dabei konnte sie nicht nur mit ihrer Rede punkten, auch ihr Look begeisterte die Anwesenden: „Sie ist wunderschön!“, so Schülersprecher Aker Okoye zu Beginn seiner Rede und brachte die Herzogin damit ordentlich in Verlegenheit.

Herzogin Meghan

Stylischer Business-Look: Meghan beim Schulbesuch in London
Foto: Getty Images

Meghan präsentierte sich an diesem Morgen in einem stylischen Business-Look mit cremefarbenem Bouclé-Blazer von ME+EM (ca. 424 Euro), weißem T-Shirt mit weitem Rundhalsausschnitt und schwarzer Cropped-Hose. Zu ihrem Schwarz-Weiß-Outfit kombinierte sie zweifarbige Lederpumps von Jennifer Chamandi (ca. 652 Euro) und eine Stoffhandtasche mit geknotetem Griff von Regina Pyo (ca. 345 Euro).

Auch interessant: Fashion-Jahr 2019! Die schönsten Outfits von Herzogin Meghan

(Royal) Lady in Red

Die beiden erschienen – mal wieder farblich aufeinander abgestimmt – in eleganten Abendoutfits: ER in roter Uniformjacke, SIE im gleichfarbigen Hingucker-Dress mit passenden Accessoires.

Meghan und Harry

Das Beste zum Schluss! Meghan und Harry gaben zum Royal-Abschied noch einmal alles und zeigten sich in knallrotem Partnerlook
Foto: Getty Images

Schuld daran war wohl Meghans Kleid, ein Krepp-Modell des Londoner Fashion-Label Safiyaa (ca. 1481 Euro). Das war nicht nur dank der Farbe „Scarlet Red“ ein echter Hingucker, der figurbetonte Schnitt und ein capeartiger Überwurf, der in einer schmalen Schleppe mündete, taten ihr Übriges.

Auch interessant: 25 000 Euro wert! So einfach lässt sich Herzogin Kates Luxus-Look nachstylen

Auch in puncto gleichfarbene Accessoires blieb die Herzogin wieder konsequent und kombinierte spitze Veloursleder-Pumps in Rot von Stuart Weitzman sowie eine Satin-Clutch von Manolo Blahnik (ca. 1461 Euro). Mit dunkelroten Blumen-Ohrringen von Simone Rocha (ca. 284 Euro), dezenten Smokey Eyes und einem sleeken Haar-Style machte Prinz Harrys Frau den eleganten Look à la Hollywood perfekt.

Meghans letzter Royal-Look

Harry und Meghan

Auch beim letzten Royal-Auftritt setzten Harry und Meghan auf Partnerlook – zumindest auf den zweiten Blick: Das Futter von seinem Anzug passte perfekt zu ihrem Kleid
Foto: Getty Images

Bei ihrem letzten Royal-Auftritt blieb Meghan dem einfarbigen Style treu. Dieses Mal fiel ihre Wahl auf Grün: Die Noch-Royal-Lady trug zum Commonwealth Service ein knallgrünes Midikleid mit Cape und farblich passendem Fascinator von Emilia Wickstead. Die Schuhe passten allerdings nicht in ihr buntes Farbschema, Meghan kombinierte nudefarbene Pumps von Aquazzura (ca. 245 Euro) zum knalligen Look und trug eine dunkelgrüne Satin-Tasche von Gabriela Hearst (ca. 1758 Euro) in der Hand.