Bild.de Hier geht es zurück zu Bild.de

Beauty Bag

Unsere liebsten Augenbrauen-Produkte von Stift bis Puder

Frau mit geschminkten Augenbrauen
Augenbrauenstift, -pomade oder doch -puder? Wir zeigen unsere liebsten Produkte für die Braue.Foto: Getty Images

Die einen wollen einen möglichst natürlichen Look, die anderen lieben es akkurat getrimmt und dunkel nachgezogen – es gibt wohl kaum ein Beauty-Thema, an dem sich die Geister so scheiden wie an den Augenbrauen. Aber egal, für welchen Style man sich entscheidet, für jedes Bedürfnis findet sich am Ende das passende Produkt. Hier verraten wir unsere ganz persönlichen Favoriten.

„Eye Brow Stylist“ von Catrice

Empfohlen von Melanie, Redakteurin FITBOOK
Ich benutze gerne den „Eye Brow Stylist“ von Catrice (ca. 3 Euro). Generell bevorzuge ich einen Augenbrauenstift gegenüber Puder, weil ich die Anwendung schlicht einfacher finde. Was die Augenbrauen betrifft, soll es bei mir schnell gehen. Mit dem Stift lassen sich kleine Lücken im Handumdrehen auffüllen, dann noch ein bisschen mit dem Bürstchen in Form bringen et voilà – fertig ist die natürlich aufgefüllte Braue. Für mich das beste Produkt für meine Augenbrauen!

Auch interessant: 6 Produkte, mit denen wir unsere Augenbrauen stylen

Benefit „Brow Zings“-Palette

Empfohlen von Lisa, Product & Business Managerin TRAVELBOOK
Ich nutze schon seit Jahren die Benefit „Brow Zings“-Palette (ca. 35 Euro). Mittlerweile habe ich mir sogar die Pro-Version als Upgrade angeschafft, die mit einer noch größerer Farbpalette kommt. Das Ganze ist zwar nicht gerade günstig, dafür ist die Palette aber sehr ergiebig und hält selbst bei täglicher Anwendung mindestens ein, wenn nicht sogar zwei Jahre. Kleiner Tipp: Auch bei sehr dunklen Augenbrauen empfehle ich die Light/Medium-Palette, denn auch bei der hellen Variante sind sehr dunkle Farben dabei und in Kombination mit den helleren kann man für ein ganz natürliches Farbspiel sorgen.

„Define & Fill Cosy Brush Eyebrow Pen“ von Rival de Loop

Empfohlen von Anna-Lena, Redakteurin STYLEBOOK
Augenbrauen nachziehen im klassischen Sinne habe ich aufgegeben. Mittlerweile gele ich mir die Härchen nur noch straight nach oben und fülle dann ganz punktuell Lücken mit dem „Define & Fill Cosy Brush Eyebrow Pen“ von Rival de Loop (ca. 2 Euro) auf. Das funktioniert mit dem Stift besonders gut, weil die Mine verhältnismäßig weich ist und viel Farbe abgibt. Allerdings sollte man den Pen auch wirklich nur fürs punktuelle Auffüllen verwenden, ansonsten wird der Look schnell zu krass. Für meine Zwecke eignet sich der Augenbrauenstift aber perfekt und auch die rotbraune Nuance harmoniert bestens mit meiner Augenbrauen- und Haarfarbe.

„Pro Tip Brow Liner“ von Artdeco

Empfohlen von Daniela, Redaktionsleitung STYLEBOOK
Ich benutze den flüssigen „Pro Tip Brow Liner“ von Artdeco (ca. 13 Euro), weil er eine Filzspitze in Kammform hat. Damit gelingt nicht nur das Auftragen ganz easy, die Augenbrauenhärchen werden gleichzeitig auch gekämmt. Er ist zudem wisch- und wasserfest.

„Goof Proof Brow Pencil“ von Benefit

Empfohlen von Sabrina, Product & Business Managerin STYLEBOOK
Leider bin ich nicht von Natur aus mit voluminösen Augenbrauen à la Cara Delevingne gesegnet. Um ein wenig nachzuhelfen, nutze ich den „Goof Proof Brow Pencil“ von Benefit (ca. 27 Euro). Die Farben wirken sehr natürlich und das Auftragen geht schnell und unkompliziert. Pluspunkt: Der Stift beinhaltet eine kleine Bürste, die die Härchen im Anschluss schön in Form bringt.

Auch interessant: Wetten, Sie haben Ihre Augenbrauen immer falsch nachgezogen?

„Eye Brows Styler“ von Mac

Empfohlen von Anna, Redakteurin
Bei Augenbrauen gilt für mich: Weniger ist mehr. Ich wünsche mir einen natürlichen Look, dunkle Balken oberhalb der Augen sind mir ein Graus. Hängen geblieben bin ich beim „Eye Brows Styler“ von Mac (ca. 17 Euro) in der Farbe „Brunette“. Er hat eine feine Mine zum herausdrehen, die nur ganz soft Farbe abgibt. Damit lassen sich kleine Lücken in den Augenbrauen mit kleinen Strichen dezent auffüllen. Und obendrein ist das Ganze auch noch wasserfest.

„Augenbrauen Kit“ von Syoss

Empfohlen von Angelika, Redakteurin
Normalerweise habe ich mir vor einem Urlaub die Augenbrauen immer beim Frisör färben lassen. Darauf hatte ich aber wegen Corona letztes Jahr keine Lust und habe nach einem Produkt zum Selberfärben für Zuhause gesucht. Dadurch bin ich auf das „Augenbrauen Kit“ von Syoss (ca. 7 Euro) gestoßen. Die Farbe wird direkt in der Packung angerührt und aufgetragen, wirklich super easy. Das Ergebnis ist genauso gut wie beim Frisör, kostet aber weitaus weniger, denn eine Packung hält für bis zu 10 Anwendungen. Seitdem färbe ich mir die Augenbrauen nur noch selbst zu Hause.

Auch interessant: Holen Sie sich mit der kostenlosen BUZZ-App die besten STYLEBOOK-Storys direkt auf Ihr Smartphone! Hier geht es zum Download für Ihr iPhone oder Android-Handy.

Themen

Deine Datensicherheit bei der Nutzung der Teilen-Funktion
Um diesen Artikel oder andere Inhalte über Soziale-Netzwerke zu teilen, brauchen wir deine Zustimmung für