Bild.de Hier geht es zurück zu Bild.de

Ungeschminkt auf Instagram

„Charmed“-Star Shannen Doherty: »Liebe es, dass man meinem Gesicht das Leben ansieht

Schauspielerin Shannen Doherty
Shannen Doherty ist eine Befürworterin von natürlicher SchönheitFoto: Getty Images

Botox und Filter? Nein danke! In einem emotionalen Statement hat sich Schauspielerin Shannen Doherty jetzt auf Instagram zu den mittlerweile zur Norm gewordenen Schönheitseingriffen in Hollywood geäußert – ungeschminkt und mit starken Worten.

Durch die Fernsehsendungen „Beverly Hills“ und „Charmed – Zauberhafte Hexen“ ist Shannen Doherty einem Millionenpublikum bekannt geworden. Mittlerweile ist die US-Schauspielerin 50 Jahre alt und hat genug vom Botox-Wahn und den unrealistischen Schönheitsstandards Hollywoods. Davon, dass Frauen immer jung und perfekt aussehen sollen und sich die meisten auch genau danach richten. In einem emotionalen Post auf Instagram teilte Doherty jetzt ihre Gedanken zu kosmetischen Eingriffen, die in der Unterhaltungsindustrie längst zur Regel geworden sind.

Instagram Placeholder
An dieser Stelle findest du Inhalte aus Instagram
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Shannen Doherty zeigt sich auf Instagram ungeschminkt und nachdenklich

Ihrer Botschaft verleiht Doherty mit einem Schnappschuss Nachdruck: Das Selfie zeigt sie ungeschminkt, mit nachdenklich wirkendem Blick in die Kamera. Doch es ist vor allem ihr emotionales Statement, das zum Nachdenken anregen soll. Darin schreibt Doherty, bei der Brustkrebs im Endstadium diagnostiziert wurde: „Ich habe heute Abend Filme gesehen und bemerkt, dass es nur wenige weibliche Charaktere gibt, mit denen ich mich identifizieren kann. Wisst ihr, Frauen ohne Filler, ohne Botox, ohne Facelift. Frauen, die ihr Gesicht und all die Erfahrungen, die es trägt, annehmen.“

Auch interessant: 3 gute Gründe, um graue Haare nicht zu färben

Eingriffe, die die Schauspielerin bewusst ablehnt. „Ich habe gelebt. Ich liebe es, dass ich gelebt habe und dass mein Gesicht mein Leben widerspiegelt“, erklärt sie ihre Abneigung gegen Botox und Filler weiter und spricht sich damit für ein natürliches Altern aus. Schließlich würde ihr Gesicht zeigen, was sie in ihrem Leben bisher durchgestanden habe und wie stolz sie auf sich sei – mit jeder Falte, die sie ziere: „Ich habe viel überlebt, ja Krebs, aber noch mehr als das. Ich umarme mich jetzt. Endlich.“

Lieber mit Würde altern, als das Gesicht mit Filler und Botox zu glätten

Sie habe genug von Hollywood und Magazinen, die alternde Schauspielerinnen nur in einer perfektionierten, glattgezogenen Variante zeigen würden. „Ich möchte Frauen wie mich sehen. Frauen wie wir“, endet Doherty deshalb ihren Appell. Für ihre Botschaft und Ehrlichkeit erntet Shannen Doherty auf Instagram viel Anerkennung. Fans und viele prominente Frauen, darunter die Schauspielerinnen Selma Blair und Sarah Michelle Gellar, applaudierten ihr für ihre wichtige Botschaft. So kommentiert eine Userin ihren Beitrag mit den Worten: „Altern ist ein Privileg, das nur wenigen gewährt wird. Du trägst deine Reise auf wunderschöne Weise.“

Shannen Doherty
2020 gab Shannen Doherty bekannt, dass bei ihr erneut Brustkrebs diagnostiziert wurdeFoto: Getty Images

Doherty leidet unter Brustkrebs im Endstadium

2015 wurde bei Shannen Doherty erstmalig Brustkrebs diagnostiziert. Nach zwischenzeitlicher Besserung gab sie in einem Interview mit der US-Sendung „Good Morning America“ 2020 bekannt, dass die Krankheit zurückgekehrt und unheilbar sei. Seitdem spricht sie immer wieder öffentlich darüber, wie die Krebserkrankung und die damit einhergehende Medikamente ihren Körper strapazieren und verändern würden. „Es gibt Dinge, gegen die kann man nicht kämpfen“, sagte sie 2019 gegenüber „People“. „Ich versuche, freundlicher zu mir zu sein. Und ich versuche, jeden Tag als ein erstaunliches, kostbares Geschenk zu leben, das mir gegeben wurde.“ Eine Stärke und Ehrlichkeit, für die man Shannen Doherty nur bewundern kann und mit der sie nicht nur auf Instagram ein Vorbild für viele Menschen ist.

Themen