Bild.de Hier geht es zurück zu Bild.de

Sonderausgabe der „Vogue“

Zum 50. Geburtstag! Máxima jetzt Cover-Königin

Königin Máxima
Königin Máxima – immer gut gelaunt und immer fashiontechnisch ganz weit vorne! Das ehrt die niederländische „Vogue“ jetzt mit einem Cover.Foto: Getty Images

Am 17. Mai wird Máxima der Niederlande 50 Jahre alt – für die niederländische Ausgabe der Zeitschrift „Vogue“ Grund genug, der Königin eine Sonderausgabe zu widmen. „Our Queen“ heißt das limitierte Special, das ausschließlich der Royal Lady gehört.

Seit gut acht Jahren – seit dem 30. April 2013 – ist Máxima an der Seite von König Willem-Alexander Regentin der Niederlande. Ein Leben vor den Augen der Öffentlichkeit, immer im Fokus. Dabei wirkt es so, als habe die gebürtige Argentinierin nie bereut, ihr (Vor-)Leben als Wirtschaftswissenschaftlerin aufgegeben zu haben, um sich ganz ihren royalen Pflichten zu stellen. Sie lacht viel, strahlt Leichtigkeit und Zuversicht aus, ist in Sachen Stil vielen ein Vorbild – und genau so stellt die „Vogue“ Máxima auf ihrem Cover dar:

Instagram Placeholder
An dieser Stelle findest du Inhalte aus Instagram
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Auch interessant: Ganz schön erwachsen geworden, die Prinzessinnen der Niederlande

Viele Máxima-Momente in der „Vogue“

Die Spezial-Ausgabe der „Vogue“ zeigt denn auch die schönsten Momente der Königin, ihre extravaganten Outfits, thematisiert die Liebesgeschichte zu Willem-Alexander und beleuchtet auch jene Zeiten, in denen nicht alles einfach war am Hofe in Den Haag, nicht zuletzt 2013 der tragische Tod von Prinz Friso, dem Bruder von Máximas Ehemann, in Folge eines Lawinenunglücks.

Königin Máxima im festlichen Abendkleid
Máxima bei einem Musik-Event am 12. Mai 2021 in Den Haag – extrem festlich, extrem glamourösFoto: Getty Images

Auch interessant: 6 Modemarken, die Königin Máxima häufig trägt

Langeweile? Nicht mit Máxima!

Generell gilt: Máxima fällt auf! Und das nicht nur wegen ihrer 1,78m-Körpergröße, sondern vor allem wegen ihres Styles, der alles andere als 0815 ist. Während andere Royal-Ladys bei offiziellen Terminen auf Nummer sicher gehen, wagt die Frau von Willem-Alexander immer wieder modische Experimente, ohne aber dabei die Grenzen der royalen Etikette zu überschreiten. Farben, Muster, außergewöhnliche Kopfbedeckungen – die Dreifach-Mutter wagt sich an Neues, probiert sich aus, setzt Akzente.