Bild.de Hier geht es zurück zu Bild.de

Ehrliches Interview

SATC-Star Kristin Davis: »Altern in der Öffentlichkeit ist extrem stressig!

Kristin Davis
Alt werden mit „Sex and the City“ – nicht immer einfach, wie Kristin Davis jetzt verrietFoto: Getty Images

Kristin Davis war 32, als sie 1997 die Rolle der Charlotte in der Kult-Serie „Sex and the City“ übernahm – eine Rolle, die die heute 56-Jährige auch in der SATC-Fortsetzung „And Just Like That...“ übernahm. Sie und ihr Alter Ego alterten also quasi parallel – ein Fakt, mit dem sie selbst wie auch die Fans nicht immer klar kämen, wie die Schauspielerin in einem Interview verriet.

„Manchmal schauen wir uns gegenseitig in die Gesichter und können kaum glauben, dass wir seit 1997 zusammen vor der Kamera stehen. Diese Langlebigkeit ist in unserem Business nicht die Regel, das ist sehr besonders“ – diese Sätze sagt „Sex and the City“-Star Kristin Davis in einem großen Interview, das in der Winterausgabe des US-Magazins „New Beauty“ veröffentlicht wurde.

Kristin Davis
Vor über 20 Jahren: Kristin Davis bei einem „SATC“-Screening in New YorkFoto: Getty Images

Auch interessant: Ganz schön verändert! Die „Sex and the City“-Stars damals und heute

Kristin Davis im Vergleich zu ihrem jüngeren Ich

Das bedeute aber auch, dass man über einen extrem langen Zeitraum von den Fans beobachtet werde – und das sei alles andere als immer einfach: „ich kann nur für mich sprechen, aber es ist teilweise extrem stressig, älter zu werden und dabei im ständigen Vergleich zu seinem sehr, sehr, sehr viel jüngeren Ich zu stehen“, so Davis, Mutter zweier Kinder.

And just like that
Der Cast der SATC-Neuauflage „And Just Like That…“ . Viele bekannte Gesichter sind wieder dabei! Foto: Getty Images

Auf dem Fernsehbildschirm werde jeder noch so kleine Teil ihres Körpers analysiert, das habe sie immer schon als extrem anstrengend empfunden: „So viel ich auch zurückblicke und denke ,Oh, da sah ich ja toll aus‘ – in dem entsprechenden Moment empfand ich das überhaupt nicht so. Ich glaube, da geht es uns allen gleich.“ Kristin Davis war zwischen 1998 und 2004 als Galeristin Charlotte York Goldenblatt in der Erfolgs-Serie „Sex and the City“ zu sehen und spielte auch in den darauffolgenden Kino-Filmen mit. Seit Dezember 2021 ist sie wieder in ihre Paraderolle zu sehen: Mit „And Just Like That…“ flimmert aktuell die Nachfolgeserie mit den gealterten Charakteren über die Bildschirme.

Auch interessant: Holen Sie sich mit der kostenlosen BUZZ-App die besten STYLEBOOK-Storys auf Ihr Smartphone! Hier geht es zum Download für Ihr iPhone oder Android-Handy.

Deine Datensicherheit bei der Nutzung der Teilen-Funktion
Um diesen Artikel oder andere Inhalte über Soziale-Netzwerke zu teilen, brauchen wir deine Zustimmung für