Bild.de Hier geht es zurück zu Bild.de

Welche Frisur sie jetzt trägt

Ex-AWZ-Star Tanja Szewczenko – die langen Haare sind ab!

Tanja Szewczenko
Tanja Szewczenko im Jahr 2016. Aktuell konzentriert sich die Dreifach-Mama auf ihr Familienleben Foto: Getty Images

Am 23.11.2018 hatte Tanja Szewczenko ihren letzten Auftritt als Diana Sommer in der RTL-Soap „Alles was zählt“ – drei Jahre ist das her, und seitdem ist viel passiert im Leben des Ex-Eiskunstlauf-Stars: Im April 2021 kamen die beiden Zwillings-Jungs Leo und Luis zur Welt. Auf Instagram hält die Dreifach-Mama ihre vielen Fans auf dem Laufenden – und überraschte jetzt mit neuer Frisur.

Ein akkurat geschnittender Bob etwas über Kinnlänge – das ist das Ergebnis von Tanja Szewczenkos jüngstem Ausflug zum Friseur ihres Vertrauens in Köln. Dabei hat der einstige AWZ-Star einiges an Haar gelassen, zuvor reichten ihr die Strähnen fast bis auf Brusthöhe, gerne auch zum hohen Pferdeschwanz gebunden. „In den letzten 15 Jahren wurde mir hier schon viele schöne Frisuren und Haarfarben gezaubert. Mein legendärer Kurzhaarschnitt, den ich in der Rolle als Diana Sommer trug, wurde übrigens auch in diesem Salon kreiert“, kommentiert die Schauspielerin ihren neuen Look.

Auch interessant: 8 schöne Haarfarben, die im Herbst voll im Trend liegen

Instagram Placeholder
An dieser Stelle findest du Inhalte aus Instagram
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Und verrät, dass sie nach dem Winter auch in Sachen Haarfarbe gerne weiter experimentieren wolle. Fakt ist: Mit ihrer Wahl Petit Bob liegt Tanja Szewczenko trendmäßig goldrichtig: Die Frisur ist ein Klassiker und kommt einfach nie aus der Mode, wobei hier die Haare im Gegensatz zum stufigen Bob stumpf und horizontal auf einer Linie geschnitten werden.

Tanja Szewczenko
Tanja Szewczenko beim „Let’s Dance“-Finale 2014 in Köln. Am Ende belegte sie den zweiten PlatzFoto: Getty Images

Auch interessant: Sängerin Beatrice Egli zeigt den Fans ihre neue Frisur

Tanja Szewczenko war der Eislauf-Star der 90er, heimste unzählige Medaillen ein, bevor sie 2001 offiziell ihren Rücktritt erklärte. Es folgte eine Karriere vor der Kamera mit zahlreichen TV-Engagements, zwischen 2006 und 2009 gehörte sie zum festen Cast der RTL-Soap „Alles was zählt“ und kehrte 2016 für einige Episoden zurück.

Tanja Szewczenko
Kurzes, wuscheliges Haar – für AWZ-Fans ist Tanja Szewczenko alias Diana Sommer unvergessenFoto: dpa Picture Alliance

Sie ist mit dem ehemaligen deutscher Eiskunstläufer Norman Jeschke verheiratet – 2011 wurde die gemeinsame Tochter Jona geboren, 2021 die beiden Zwillinge Leo und Luis.

Tanja Szewczenko und ihr Mann Norman Jeschke
Tanja Szewczenko und ihr Mann Norman Jeschke – mittlerweile ist die Familie fünfköpfig! Foto: Getty Images

Dabei war der Weg zu ihren Wunschkindern kein einfacher: Auf Instagram berichtete die Schauspielerin von vier Fehlgeburten in einem Zeitraum von gerade mal zwei Jahren und den körperlichen und seelischen Strapazen ihres unerfüllten Kinderwunsches. Am Ende habe sie fast die Hoffnung aufgegeben – und wurde prompt auf natürlichem Wege schwanger.

Auch interessant: Holen Sie sich mit der kostenlosen BUZZ-App die besten STYLEBOOK-Storys auf Ihr Smartphone! Hier geht es zum Download für Ihr iPhone oder Android-Handy.