Bild.de Hier geht es zurück zu Bild.de

Blond war gestern!

Supermodel Gigi Hadid hat jetzt knallrote Haare

Gigi Hadid mit dunkelblonden Haaren
Mit diesem Look wurde Gigi Hadid bekannt – jetzt tauschte sie Naturhaarfarbe aber gegen eine knalligere Nuance ein!Foto: Getty Images

Gigi Hadid wurde mit ihrem „California Girl“-Look berühmt: lange, blonde Beach Waves, ein sonnengebräunter Teint, ein unaufgeregt-lässiger Style. Mittlerweile ist die 26-Jährige längst zum Supermodel aufgestiegen, Mutter einer Tochter – und hat sich jetzt scheinbar auch von ihrem Signature-Look verabschiedet. Bei Instagram überraschte sie mit neuer Haarfarbe, die dunkelblonde Natur-Mähne war gestern!

In diesem Sommer stehen alle Zeichen auf Rot! Nach Phoebe Dynevor und Rumer Willis zieht nun auch Supermodel Gigi Hadid beim Trend zur rot gefärbten Mähne mit. Aber während ihre Promi-Kolleginnen auf einen natürlichen Kupfer-Ton setzen, scheint die Neu-Mama noch eine Schippe drauf zu legen: Bei Instagram postete Gigi nun ein Bild, das sie mit knallroter Haaren zeigt, die lässig unter einem schwarzen Beanie herauslugen.

Instagram Placeholder
An dieser Stelle findest du Inhalte aus Instagram
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Von Kupfer zu Feuerrot

Ihren mehr als 67 Millionen Follower*innen gefällt der knallig-rote Gigi-Style: „Wunderschön!“ und „Atemberaubend“ lauten nur einige der 15.000 Kommentare unter dem Foto mit der feuerroten Mähne. Aber hat Gigi Hadid ihre Haare jetzt wirklich rot gefärbt – oder wirkt das nur so? Tatsächlich könnte der neue Rot-Ton auf dem Bild auch durch einen Filter oder das Sonnenlicht intensiviert worden sein. Fest steht aber: Die Längen wurden schon vor dem Schnappschuss farblich aufgewärmt. So schritt Gigi nach ihrer Babypause im März 2021 mit rötlicher Mähne über den Runway bei „Versace“ – damals noch mehr Kupfer denn Feuerrot.

Auch interessant: Typveränderung bei Rumer Willis – was hinter ihrem neuen Look steckt

Instagram Placeholder
An dieser Stelle findest du Inhalte aus Instagram
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Rote Haare wie Gigi Hadid – was gibt es zu beachten?

Egal, für welche Nuance man sich entscheidet: Rot ist in jedem Fall ein Farbton, der sich bekanntlich extrem schnell auswäscht – die Erfahrung musste wohl auch Neu-Mama Hadid machen. Auf ihren Instagram-Bildern wirkte die Kupfer-Haarfarbe vom Runway bis zu ihrem jüngsten Schnappschuss mehr wie ein warmes Dunkelblond, von Rot-Pigmenten fast keine Spur mehr:

Instagram Placeholder
An dieser Stelle findest du Inhalte aus Instagram
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Kupfer gefärbte Haare brauchen in jedem Fall eine regelmäßige Auffrischung, damit die Trend-Haarfarbe lange satt und intensiv bleibt. Spezielle Farbshampoos mit Rotpigmenten oder semipermanente Tönungen bieten sich an, um die Zeit zwischen zwei Friseur-Besuchen zu überbrücken. Gleichzeitig sind pflegende Haarmasken wichtig, damit die Haare mit Feuchtigkeit versorgt sind, gesund bleiben und die Rotpigmente so länger halten können. Von Anti-Schuppen-Shampoos und Produkten, die die Haare austrocknen, sollte hingegen Abstand genommen werden, damit sich die Farbe nicht so schnell auswäscht. So viel steht fest: Es ist nicht die einfachste Haarfarbe, die Gigi Hadid sich da ausgesucht hat!