Es ist Einmachzeit

Beeren-Konfitüre ganz einfach selbst gemacht

Beeren
Marmelade kochen ist ganz einfach
Foto: Getty Images

Im Sommer gibt es frische Beeren aus dem Garten meist im Überfluss. Da die Früchte sehr empfindlich sind, müssen sie entweder schnell gegessen oder eingekocht werden.

Wer die Beerenzeit noch etwas verlängern möchte, sollte sich ans Einkochen machen. Eine Konfitüre zuzubereiten, ist ganz einfach: Die Früchte werden vorbereitet und püriert. Hinzu kommt Gelierzucker im angegebenen Verhältnis.

Brot mit Marmelade

Selbstgemachte Marmelade schmeckt einfach am besten
Foto: Getty Images

Auch interessant: Ungewöhnliche Rezeptideen mit Erdbeeren

Für ein Gelee müssen die Früchte zunächst entsaftet werden. Wer keinen Dampfentsafter zu Hause hat, kann die Früchte aber auch aufkochen und durch ein Sieb passieren. Ein Gelee ist vor allem bei Früchten mit vielen Kernen sinnvoll, etwa Himbeeren, Brombeeren und Johannisbeeren.

 

Themen